Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Adapter funktionieren gut; jedoch der Standby Modus nicht, 7. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TP-Link Gigabit TL-PA511 Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps, Gigabit LAN) 2er Set (Zubehör)
Bisher hatte ich zwei Devolo 200 AVMini im Einsatz.
Über diese Adapter geriet aber HD-Material beim Streamen ins Stocken.
Daher habe ich mich für die TP-Link 500 MBit Adapter entschieden.

Die Adapter haben Ihren Dienst einwandfrei verrichtet.
HD Material konnte ich nun streamen von einer Synology Diskstation.

Das Blöde an diesen, ansonsten guten, Adaptern ist die Standby Funktion.
D.h. nach fünf Minuten Inaktivität am LAN Anschluss schalten diese in den
Standby-Modus.

Eigentlich nicht schlecht. Um die Adapter jedoch aus dem Standy-Modus zu wecken
muss der Adapter aus der Steckdose gezogen und wieder eingesteckt werden.
Da der Netzwerkswitch beim Fernseher (der auch PS3 und Receiver mit Lan versorgt)
über eine Master/Slave-Steckdose mit ausgeschaltet wird, musste ich jedes Mal
wenn ich den Fernseher anschaltete hinter dem Fernseher den Adapter ziehen und wieder
einstecken.

Da ich keine Lust hatte den Switch andauernd laufen zu lassen, um ca. zwei Stunden am Tag
TV zu schauen, habe ich mir nun die Arbeit gemacht und zwei Cat5e Kabel gezogen.
Übrigens auch an einem 5 Port TP-Link Gigabit Switch.

Für mich war der Umstand mit dem Standy-Modus nicht tragbar und habe die Adapter zurückgeschickt.

Falls man jedoch die Geräte andauernd an hat ist es auch kein Problem, da dann kein Standy
aktiviert wird.
Wegen dieser Problematik auch ein Stern Abzug. Ansonsten funktionierte das Kit mehr als zufriedenstellend.

Eigentlich bin ich von den TP-Link Produkten sehr überzeugt.
Hier jedoch haben sich die Entwickler einen dicken Patzer geleistet. Es gibt für mich keinen nachvollziehbaren
Grund warum man die Adapter in den Standby schickt und diese nicht wieder bei LAN Aktivität aufwachen.
Nein, es bleibt nur aus- und wieder einstecken als Lösung.

Vielleicht gibt es ja mal ein Firmware-Update wo dies behoben wird. Dann gäbe es volle fünf Sterne bei einem
spitzen Preis-Leistungsverhältnis. (Verglichen mit Devolo 500 MBit, die gut das Doppelte kosten)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.04.2013 08:38:47 GMT+02:00
H. Kunze meint:
Ich kenne das Problem nicht. Ich habe den TP-Link an meinem Notebook. Fahr ich das Notebook runter geht der TP-Link in den Standby-Modus und schalte ich das Notebook wieder ein schaltet auch der TP-Link zu. Wenn natürlich der Switch sich passiv verhält und der TP-Link auch warten beide Geräte auf ein Signal des jeweils anderen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.01.2015 16:34:55 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 14.01.2015 16:36:10 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›