Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

77 von 91 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult kann so schön sein, 7. Februar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Captain Future - DVD Collection 1 (4 DVDs) (DVD)
Remember: Man schrieb das Jahr 1982, Kabel-TV befand sich noch in der Planungsphase, und die eingeschränkte Senderauswahl (ARD, ZDF, Regionalgehacktes und DDR) stellte (im Gegensatz zu heute) sicher, dass eine neueingekaufte Serie beste Chancen hatte, Kultstatus zu erreichen. Dass dann gerade eine gezeichnete japanische Weltraum-Saga, die inhaltlich wie gestalterisch eigentlich mehr Mängel als Vorzüge aufweist, in diesen Status eintreten konnte, gehört zu den größten deutschen Medienphänomenen und ebnete einer ganzen Fangeneration den Zugang in die legendären 80er.

Zugegeben: Erwachsene Augen erkennen die in den vorigen Rezensionen angesprochenen Mängel, die ihnen zwanzig Jahre zuvor vielleicht verborgen geblieben sind, sofort: So mutet es tatsächlich etwas irritierend an, wenn im Vorspann einer Folge Szenen gezeigt werden, die der Zuschauer in der Vorfolge überhaupt nicht zu sehen bekommen hat, und die Storylücken sind an manchen Stellen schon ziemlich extrem. Dieser Gesichtspunkt allein würde eine unterklassige Bewertung durchaus verständlich machen.

Nun gelten aber gerade für CAPTAIN FUTURE einmalige spezielle Richtlinien, die (das soll gegenüber jüngeren Rezensoren nicht arrogant klingen) tatsächlich nur von den Bewertern richtig verstanden werden können, die die Serie bei der Erstausstrahlung 1980 bzw. der Wiederholung 1982 genossen haben und ein knappes Vierteljahrhundert später beim Anblick der DVD-Auflage in unbeschreibliche Jubelstürme ausgebrochen sind.

Daher noch einmal die Frage: Was macht die deutsche Fassung so kultig? Zum einen natürlich die Tatsache, dass CAPTAIN FUTURE, die erste in Deutschland ausgestrahlte Anime-Serie mit Science-Fiction-Hintergrund war.

Dann natürlich die abgefahrene Synchronisation, die dermaßen in den Köpfen der Fans festhängt, dass eine Neubearbeitung, wie sie in einigen Kritiken angeregt worden ist, den Kultstatus unwiderruflich zerstören würde. Die romantischen Augenblicke zwischen Future und Joan werden nun einmal nur durch Hans-Jürgen Dittberner (u.a. die Stammstimme von Christopher Reeve) und Anita Kupsch repräsentiert, und bei den Kabbeleien zwischen Otto und Greg ("GUMMIPUPPE!" "BLECHEIMER!") andere Synchronsprecher als Friedrich-G. Beckhaus und Allzweckwaffe Wolfgang Völz einzusetzen??? Das geht schon einmal überhaupt nicht...

Für den absoluten Höhepunkt hat jedoch Christian Bruhn gesorgt, dessen Soundtrack wie kaum ein anderer jede erdenklichen Situationen und Gefühlslagen der Serie abdeckt und somit vor allem für die Synthypop-Fans unter den 80er-Nostalgikern ein wahres Juwel darstellt.

Wer heute mit über dreißig Jahren beim Genuß von CAPTAIN FUTURE noch einmal das Kind heraushängen lassen kann, hat den Sinn dieser Serie verstanden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.09.2010 17:18:03 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.03.2015 11:15:21 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2011 20:43:23 GMT+02:00
Herr G. meint:
100% Zustimmung - nur jemand, der Anfang der 1980er sehnsüchtig der nächsten Folge entgegengefiebert hat, kann den wahren Kult-Status erkennen und schätzen!! Und eine Anmerkung zur Umsetzung auf DVD (1:1 wie TV-Ausstrahlung): Alles andere hätte ICH als richtig schlecht empfunden! Ich möchte Kindheitserinnerungen aufleben lassen - da muss der Stoff auch so wie damals sein. Und da man sich damals für den Cut entschieden hat, muss die DVD eben auch Cut sein! Eine nachträgliche Synchronisierung kann nichts werden (siehe andere DVDŽs, wo man das versucht hat...z.B. T2 Ultimate Edition - grottenschlecht!).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.10.2011 00:07:51 GMT+02:00
[Von Amazon gelöscht am 21.03.2015 11:17:41 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details