Fashion Sale Strandspielzeug Neuerscheinungen Hier klicken Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Kundenrezension

120 von 131 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Kamera mit kleinen Mängeln, 20. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olympus OM-D E-M10 Systemkamera (16 Megapixel, Live MOS Sensor, True Pic VII Prozessor, 3-Achsen VCM Bildstabilisator, Sucher, Full-HD, HDR) Kit inkl. 14-42mm Objektiv (elektr. Zoom) schwarz (Camera)
Die OM-D 10 ist sehr kompakt, sauber verarbeitet und hat ein sehr schickes Aussehen. Leider ist der Griff für meine Hände etwas zu gering ausgeformt, aber dafür gibt es einen anschraubbaren Zusatzgriff, der keine Batterien enthält und happige 70€ kostet.
Mitgeliefert wird ein sehr grosses Ladegerät, was mit dem Netzkabel zusammen fast nochmal so viel Platz wie die Kamera beansprucht. Eine Ladung der Batterie in der Kamera via USB ist leider nicht möglich.

Der EVF ist hervorragend, klar, hell und fast ohne Lag, auch für Gleitsichtbrillenträger geeignet. Das LCD hat mit über 1 Million Pixel eine sehr gute Auflösung und lässt sich ca. 45° nach unten und 90° nach oben kippen. Wenn das LCD gekippt ist, wird der EVF ausgeschaltet. Die Umschaltung LCD/EVF erfolgt ansonsten automatisch per Sensor (natürlich konfigurierbar).

Der 3- Achsen Bildstabilisator IBIS arbeitet, wie bei Olympus gewohnt hervorragend und ist wie fast alles in der Kamera konfigurierbar (Aus, vertikale Schwenks, horiz. Schwenks, Auto)
Überhaupt ist die OM-D EM10 wie von Oly gewohnt extrem individuell konfigurierbar, die etwas kleine 4er- Wippe um den OK- Knopf ist nicht, wie bei anderen Herstellern mit Symbolen bedruckt, sondern weitgehend frei konfigurierbar. Das führt dazu, dass nach längerer Nichtbenutzung der Anwender sich erst wieder neu einarbeiten muss... der Preis für die enormen Konfigurationsmöglichkeiten.

Der verbaute Sony Sensor sorgt für hervorragende Bildqualität. Laut DxOmark besizt er einen Dynamikumfang von 12,3 Blenden, das ist mehr als jeder Canonsensor bietet. Dadurch kann man mit geeigneter Software HDR-Bilder aus EINEM Raw erzeugen. Dazu benutze ich DxO Optics Pro, ohne Tricks, einfach das Raw als "One Shot HDR" entwickeln. Unter Kundenbilder habe ich eine Beispielaufnahme abgelegt (leider nur sichtbar wenn der Artikel lieferbar ist).

Die Kamera hat enorme Möglichkeiten zahlreiche Parameter zu ändern, die vor allem die jpg -Fotografen begeistern, Gradationskurven, Farben, Schärfe, Helligkeit, Kontrast, um nur einige zu nennen. Dabei können jpg-Bilder auch in der Kamera aus dem Raw nachträglich mit verschiedene Parametern neu verarbeitet werden.

Ein weiteres Feature ist Livebulb, wobei man bei Langzeitaufnahme des Entstehen des Bildes auf der Kamera beobachten kann und wenn die Belichtung ausreichend ist die Aufnahme beenden kann. Allerdings soll das mehrfache Auslesen des Sensors das Rauschen um eine ISO-Stufe erhöhen. Persönlich bevorzuge ich Testaufnahmen mit ISO 6400 und nehme dann die Belichtungszeit mal 5 für die finale ISO 200- Aufnahme.
Erstmalig bei Olympus ist Focuspeaking realisiert, dabei werden die Kanten scharfer Strukturen wahlweise in weißer oder schwarzer Farbe hervorgehoben. Sehr hilfreich bei manuellem Focussieren.

Die Bracketing- Funktionen der EM 10 sind auf Profiniveau, Belichtungsreihen nit 2,3,5 oder 7 Aufnahmen mit bis zu 1EV Spreizung pro Aufnahme.
Ausserdem ist Blitz- ISO und Art- Bracketing möglich. Mit Letzterem kann man mit einem Schuss auf Wunsch sämtliche Artfilter aktivieren, das Bild wird also mehrfach in der Kamera mit den entsprechenden Filtern entwickelt... eine nette Spielerei!

Video nutze ich kaum, obwohl das Aufnehmen eines Bildes während einer Videoaufnahme durch Drücken des Auslösers eine nützliche Sache ist.
Weitere Features Doppelbelichtungen, oder Addition mehrer Bilder nach Aufnahme etc... alles Dinge die ich persönlich lieber am PC erledige, aber wem`s gefällt :-)
Zeitrafferaufnahmen die optional direkt einen Film erzeugen sind sicherlich nützliche Dinge.

Der Touchscreen ist für mich persönlich nicht soo wichtig, aber ein nettes Feature.

Der kleine Blitz ist integriert und, für mich wichtig, remotefähig, er kann einen "entfesselten" Blitz durch Lichtimpulse steuern.

Die Kamera verfügt wie fast alle neuen Modelle über WIFI -Funktionen, wobei sich die wichtigsten Funktionen wie Focuspunkt, Blende, Zeit und bei entsprechenden Objektiven auch der Zoom vom Smartgerät fernsteuern lassen. ausserdem können den Bildern Geotags via GPS- fähigem Smartphon zugefügt werden.

Fazit: eine bildhübsche sehr kompakte MFT-Kamera mit annähernd Profifunktionen und sehr guter Bildqualität. Den Stern Abzug gibt es wegen der fehlenden Möglichkeit über USB zu laden. Wenn ich auf Kurzreisen gehe, muss ich leider Ladegerät und Netzkabel mitschleppen. Ansonsten könnte ich die Kamera via Laptop, den ich ohnehin immer mit habe, über USB laden. Für Leute die das nicht stört eine sehr empfehlendswerte 5-Sterne Kamera mit gutem Preis/Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 5 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 24 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 20.03.2014 13:59:27 GMT+01:00
Kai M. meint:
Schöne Rezension. Ich habe eben laut aufgelacht: wo es hier einen Abzug gibt, weil die Kamera NICHT über USB geladen werden kann, ist es offenbar für viele genau anders herum: da gibt es einen Stern Abzug, WEIL eine Kamera über UBS geladen wird... So unterschiedlich sind die Geschmäcker.

Gutes Licht,

Kai

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2014 14:04:36 GMT+01:00
W. Schumacher meint:
Hallo Kai,

ich glaube nicht das es "andersherum" ist. Bemängelt wird bei manchen Kameras dass sie sich NUR über USB aufladen lassen und ein Ladeschale NICHT mitgeliefert wird.
Bei diesen Kameras kann man zumindest eine Ladeschale nachkaufen.
Am Besten wäre natürlich Ladeschale + USB- Lademöglichkeit, das bietet meines Wissens Keiner.

L.G.
Walt

Veröffentlicht am 20.03.2014 14:35:53 GMT+01:00
jamstyle meint:
Danke für die Rezension. Finde es ebenfalls ziemlich hart wegen der fehlenden Möglichkeit über USB zu laden einen Stern abzuziehen. Aber wie es Kai M. schon sagte: Die Geschmäcker sind verschieden :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2014 15:05:18 GMT+01:00
Kai M. meint:
Ich lade alles über ein Pixo C2+, daher ist es mir egal, was mitgeliefert wird.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2014 15:50:20 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.03.2014 15:53:27 GMT+01:00
W. Schumacher meint:
Hallo jamstyle,
Hab ja geschrieben: "Für Leute die das nicht stört eine sehr empfehlendswerte 5-Sterne Kamera mit gutem Preis/Leistungsverhältnis."
Also doch nicht so hart.
Hab übrigens grad mein HDR als Kundenbild hochgeladen, hoffentlich gefällt es euch. Konnte es nur dem schwarzen Gehäuse zuordnen, da alles Andere noch gesperrt ist (noch nicht verfügbar).

L.G.
Walt

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2014 17:46:48 GMT+01:00
jamstyle meint:
Hi walt,

sehr schönes Bild. Vielleicht schreibst Du noch die EXIF Daten dazu?

Gruß Raoul

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.03.2014 17:49:09 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.03.2014 17:49:33 GMT+01:00
Lassy meint:
Vielen Dank für die ausführliche Rezension. Habe meine Kamera vor vier Wochen hier bestellt, warte noch darauf... Die Rezension macht mich jetzt noch viel ungeduldiger :-) und lässt mich noch mehr hoffen, dass ich die richtige Kamera bestellt habe.

Veröffentlicht am 20.03.2014 19:21:08 GMT+01:00
Jockey meint:
Vielen Dank für Ihre ausführliche und anschauliche Rezension. Ich habe diese kleine Kamera als Zweitgerät für Tagesausflüge und Flugreisen schon ins Auge gefasst. Die fehlende USB-Lademöglichkeit stellt für mich ganz persönlich keine Einschränkung der Funktionalität dar, die potenzielle Bildqualität bleibt davon sowieso unberührt. Ich werde mich nach dem Erscheinen der neuen Canon Powershot G1X Mark II entscheiden, welche der beiden Kameras ich mir zulegen werde; möglicherweise fällt mir die Entscheidung leicht. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und viele schöne Bilder mit Ihrer neuen E-M10!

Veröffentlicht am 22.03.2014 09:52:40 GMT+01:00
Hallo,

weiss jemand wo man diese Kamera kaufen oder bestellen kann? Diese ist überall nicht verfügbar ober nur Vorbestellbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.03.2014 09:56:56 GMT+01:00
Kai M. meint:
Bei Foto Gregor hatte ich sie gestern in der Hand.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›