Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17
Kundenrezension

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemlos spannende Endzeitvision !!, 14. November 2013
Rezension bezieht sich auf: The Terminator (Uncut) [Blu-ray] (Blu-ray)
Viele Menschen in den 30er bis 40er Lebensjahren werden sich dabei ertappt haben, wie sie damals bei den ersten (noch ungekürzten) Fernsehausstrahlungen dieses Klassikers
am Ende vor Angst die Hände vors Gesicht gehalten haben oder anschließend gar nicht erst ohne Licht einschlafen konnten.

James Cameron schuf mit "The Terminator" vor fast 30 Jahren einen Film, dessen intelligente und logisch nachvollziehbare Handlung bis dato bereits drei Fortsetzungen nach sich ziehen sollte.
Die heute mehr denn je aktuelle Befürchtung, Computersysteme würden irgendwann so perfekt konstruiert werden, dass sie einen eigenständigen Charakter entwickeln und sich selbständig
machen könnten, ist wirklich zeitlos und heute mehr denn je nachvollziehbar.

Die zeitlose Qualität dieses Films ist durch die Veröffentlichung der Blu-ray auf eine neue Ebene gehoben worden.
Abgesehen von den typischen Stilmitten und Modestyles der 80er, sieht dieser Film nun so klasse aus, als wäre er gut zehn Jahre später gedreht worden.
War die 2001 veröffentlichte, ungeschnittene und indizierte DVD-Special Edition zumindest soundtechnisch (5.1) schon auf einem sehr hohen Niveau,
so liefert man uns heute ein knackig scharfes Bild und einen beeindruckenden 5.1 DTS HD Master Audio - Sound.
Mit einem bereits durchschnittlichen Heimkino-System traut man seinen Ohren und Augen nicht
- "The Terminator" läuft förmlich noch einmal im Kino ab. Nur diesmal nicht in eintönigem Mono, sondern von allen Seiten einschlagend.

Glücklicherweise hat man darauf verzichtet, die Stimmen entgegen dem heutigen (für mich bescheuerten) Trend so leise abzumischen, dass man zu späterer Stunde
ständig die Lautstärke hoch- und runterschrauben muss, um die Dialoge zu verstehen, oder gleich die ganze (falls vorhandene) Center-Box hochzudrehen.

Warum der erste Terminator auch im neuen Jahrtausend noch so up to date ist, liegt meiner Meinung nach auch daran, dass dieses Werk so vielschichtig ist
und sich in keine eindimensionale Schublade stecken lässt. Man könnte ihn hauptsächlich als Science-Fiction-Film einstufen. Die meisten Fans nennen ihn dagegen
den so ziemlich besten Actionfilm überhaupt (zusammen mit der grandiosen Fortsetzung), andere nennen ihn einen Endzeit-Thriller, andere wiederum gruseln sich
so sehr wie bei einem spitzenmäßigen Horrorfilm - und selbst in die Kategorie Drama könnte man ihn bedenkenlos einstufen.

Und als wäre dem noch nicht genug, so baute Cameron an den schier unüberraschendsten Stellen auch noch einen wunderbar trockenen Humor ein,
der so ungezwungen und natürlich daherkommt, dass er dem angespannten Zuschauer ein heiteres, erleichterndes Lachen entlockt
(Man denke an den bärtigen Typen an der Telefonzelle oder den Mitbewohner im Absturz-Hotel).

Wer also dieses üble Endo-Skelett mit den bösen, roten Augen in bester Qualität erleben möchte, der kommt um diese mittlerweile preiswerte Blu-ray nicht herum.
Entgegen anderer Rezensenten, die in der Bildverbesserung einen Nachteil sehen, weil dadurch die heute überholte Technik auffälliger wird,
dem entgegne ich, dass es ein solch schauriger Genuss ist, das Metall und diesen üblen Schädel in kristall-schärfster Qualität zu erleben,
dass ich auf die VHS- und DVD- Zeiten nur zu gerne verzichte.
Außerdem macht gerade diese leicht stockende, abgehackte Bewegungsweise des Cyborgs die ganze Erscheinung noch roboterhafter und unheimlicher.

Die Handlung kennt zwar so ziemlich jeder, aber für die etwas jüngeren unter uns:
2029 herrscht ein erbitterter Krieg zwischen den Maschinen (Terminatoren) und den überlebenden Menschen eines Atomkriegs.
Die Menschen stehen durch den tapferen Soldaten John Connor vorm Sieg. Also schickt das menschenverachtende Computerprogramm Skynet
einen seiner Terminator (Arnold Schwarzenegger) als vermeintlicher Mensch getarnt ins Jahr 1984. Er soll die Mutter von Connor (Linda Hamilton)
noch vor dessen Geburt ins Jenseits befördern.
- Doch Connor ist so schlau, dass er einen seiner besten Männer (Michael Biehn) ebenfalls zurückschickt, um dies zu verhindern...

Die unerträglich-spannende Szene in der Disco "Tecnoir" ist so ziemlich das beste, was ich jemals auf Leinwand gesehen habe.
Dass alle hier beteiligten Schauspieler in den Hauptrollen im Gegensatz zu denen aus dem dritten oder vierten Teil einen Oscar verdient hätten,
lasse ich mal unerwähnt. ;-)

Ebenfalls erwähnen sollte man die Leistung des Komponisten Brad Fiedel, welcher mit seinen unheimlich-metallischen Klängen diese düstere Atmosphäre
gekonnt untermalt hat, welche Cameron durch sein immer leicht bläulich-metallisch gehaltenes Bild so realistisch erzeugen konnte.

Die Blu-ray ist nun runtergestuft auf FSK 16 und trotzdem uncut.
Wenn ich aber ehrlich bin, könnte ich selbst im Jahr 2013 (16 Jahre haben wir noch Zeit :-) ) eine FSK 18 nachvollziehen.
Als Extras gibt es "die Entstehung von Terminator", "Terminator - ein Rückblick" und "Entfallene Szenen",
als Sprache neben der deutschen natürlich die englische Originaltonspur, und diese gar in DTS HD High Resolution Audio.

FAZIT: Terminator 1 ist spannender, gruseliger und noch böser. Terminator 2 ist noch perfekter, abwechslungsreicher und witziger.
Beide sind am Besten.
Skynet vergibt die volle Punktzahl, 5 glasklare Sterne !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.02.2014, 11:09:45 GMT+1
J. J. Simon meint:
schöne, wenn nicht perfekte rezension...bravo...ausnahmslos DAUMEN HOCH !!!

hat mir direkt "wasser im munde" laufen lassen und kann sich dank DIR als gekauft bezeichnen :D ^^
(man bedenke ich habe den film als VHS-video kassette,1. dvd, naschschnitt DVD usw.
aber von dem meilenstein kann man wohl nicht genug versionen haben hehehe)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2014, 13:11:34 GMT+1
Herzlichen Dank und viel Spaß mit der Blu-ray. Es lohnt sich!
‹ Zurück 1 Weiter ›