Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 6. März 2007
"hass - la haine" ist ein film, den man gesehen haben muss. er ist zwar aus dem jahr 1995, erscheint aber auf dem hintergrund der unruhen in clichy-sous-bois 2005 beängstigend aktuell.

schon die inszenierung des films ist ein halbes kunstwerk: der film ist komplett in schwarz-weiss gehalten, was zum einen die triste stimmung zum ausdruck bringen soll und das werk zum anderen zeitloser erscheinen lässt.

der film zeigt 24 stunden im leben dreier jugendlicher in einem banlieue frankreichs. vince, jude, said, araber und hubert, ein farbiger schlagen sich durch den hasserfüllten alltag. während einer der vielen schlachten mit der polizei wurde einer ihrer clique, abdel, lebensgefährlich verletzt und liegt im koma. einer der polizisten verliert seine waffe, die der kiffer vince daraufhin findet. said ist eine laberbacke, er hat immer geschichten auf lager und hubert ist boxer. sie kommen sich laufend in die haare, aber wenn es um beschimpfungen oder stress von aussen geht, sind sie ein team und nahezu unschlagbar. der film zeigt die ohnmacht der jugendlichen gegenüber eines systems, das für sie keinen platz und keine sicherheit bietet. "no future" scheint ihnen unsichtbar auf der stirn eintattooiert. der langeweile und nutzlosigkeit entgehen sie durch kiffen, schlägereien, pöbeleien, klauen, rumschreien. vince schwört, sollte abdel an seinen verletzungen sterben, sich an der polizei zu rächen. die passende waffe dafür hat er ja. er ist dermassen stoned, dass er dauernd von kühen träumt und eines tages sieht er sogar eine. hubert ist das gute gewissen der gruppe und versucht immer öfter, alles mit worten zu regeln. er will unbedingt raus aus dem vorort, weiss aber nicht wie. said ist graffiti-künstler. gleich zu anfang des films taggt er einen polizeibus voll, auf dem dann steht: "baise la police - fick die polizei". ich will nicht zuviel verraten, deshalb belasse ich es hierbei. es kommt alles anders, als man denkt...

abgesehen davon, dass ich den film supreme finde, hat er damals so einiges abgeräumt: neben der auszeichnung für den besten regisseur in cannes, gewann er den cesar für den besten film und den europäischen filmpreis. regardez la haine! merci. au revoir. le monde est a nous.

"dies ist die geschichte einer gesellschaft die fällt. während sie fällt sagt sie die ganze zeit vor sich hin: "bis hierher wars noch gut. bis hierher wars noch gut. bis hierher wars noch gut." es ist nicht wichtig ob und wie man fällt. die landung ist wichtig."
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.