flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive

Kundenrezension

am 1. Dezember 2010
Für viele Künstler ist das erste Album das reinste Zeugnis ihres Schaffens, das danach nur noch variiert wird. NINs 'Pretty Hate Machine' ist eher das Gegenteil, es ist ein Prolog, eine Vorspann zu einer faszinierenden Geschichte, die sich erst über die letzten Jahre ausdetailliert und entwickelt hat. Lassen wir mal unerwähnt, dass es sich bei den "letzten Jahren" um eine Zeitspanne von 21 Jahren handelt, damit sich niemand so alt fühlen muss wie ich, wenn ich diese Zahl niederschreibe.

'Pretty Hate Machine' im 2010 Remaster klingt - um es direkt in einem Wort zu sagen - grossartig. Das Remastering hat die Dynamik des Sounds deutlich verbessert, die Bäse treffen harter und an vielen Stellen wird jetzt erst deutlich, wie vielschichtig die Klangelemente in Reznors Werk sind. Natürlich kann das remastering nicht die an manchen Stellen etwas angestaubten Syntheziser und Samples modernisieren, aber das sollte auch nicht der Sinn der Sache sein. Und hallo?, das Album ist aus den 80ern. Neben einer wunderbaren Boxset Aufmachung ist mit dem Queen Cover GET DOWN MAKE LOVE, einer ehemaligen B-Seiten und heute noch ein fester Bestandteil vieler Livesets noch ein zusätzlicher Song enthalten.

Musikalisch zeigt das Debütalbum deutlich, das Reznor seinen Fokus noch nicht zu 100% gefunden hatte. Es wirkt wie schon gesagt, eher wie ein Prolog. Von den Industrial Grundsteine, die heute noch im Live-Set enthalten sind (HEAD LIKE A HOLE, TERRIBLE LIE) über dance-floor orientierte Songs (SIN, RINGFINGER) zu Quasi-Rap Elementen (DOWN IN IT) reicht die Spannbreite der Songs. Verspielter noch als auf den nachfolgenden Alben, aber eben auch noch nicht so fokussiert wie auf den 90er Alben.

Für Fans ein Musskauf, wegen der gelungenen Aufmachung, dem exquisiten Remastering und dem kleinen Sahnehäubchen GET DOWN MAKE LOVE.
24 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

3,7 von 5 Sternen
20
21,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime