Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 27. Mai 2009
Richard Dawkins versucht in diesem Buch deutlich zu machen, dass selbst komplizierte Wunderwerke der Evolution wie etwa Augen oder das Fliegen durch den allmählichen Prozess von Anpassungen möglich wurden. Sofern wir nur auf das Unwahrscheinlichkeitsgebirge dieser Errungenschaften der Natur starren, müssen wir alles als von geheimnisvoller göttlicher Hand gemacht denken. Aber indem wir sozusagen auf der "Rückseite" des Steilgebirges die langsamen Wege der Evolution auf dem Weg zum Gipfel verfolgen, wird deutlich, dass sich über Mutation und anschließender immerwährender Selektion Änderungen und Weiterentwicklungen quasi automatisch ergeben. Er macht dies auch mit Computersimulationen etwa bei der Entwicklung der perfekten Spinnennetzform oder von Schneckenhäusern deutlich, dabei kommt er zu durchaus "kurzen" Entwicklungszeiten auch kompliziert anmutender Gebilde, die erklären, dass sich die ungeheure Artenvielfalt unseres Planeten in der Tat in den Jahrmilliarden hat entwickeln können. Schließlich erläutert er am Beispiel der sehr artenreichen Familie der Feigen eine überaus raffinierte Ko-Evolution mit den sie befruchtenden Wespenarten. Dabei läuft alles unbewußt ab: weder Wespe noch Feige machen absichtlich dieses oder jenes, aber über die Selektion bestimmten Verhaltens werden Anpassungen auch der Gegenseite gefördert oder unterdrückt, so dass nach tausenden von Generationen ein überaus spezifischer Mechanismus von Zusammenarbeit entstehen kann, oft mit nur einer Wespenart für eine bestimmte Feige.
Ein tolles Buch, das ich jedem an Biologie oder Evolution Interessierten zur Lektüre empfehle. (24.05.09)
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.