Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

am 23. März 2000
"Radioaktivität" war 1975 das erste vollsynthetische Album von KRAFTWERK. Zum ersten Mal waren hier auch Karl Bartos und Wolfgang Flür auf einer Studio-Produktion der Gruppe zu hören. Die CD unterliegt einem stringenten Konzept: Radiowellen und radioaktive Strahlen werden hier gleichgesetzt und thematisiert. Das Titelstück erreichte als Single sogar Platz 1 der französischen Charts und beeindruckt noch heute mit seinen analogen Chor-Sounds, deren vordergründige Kälte eine fast schon unheimliche Menschlichkeit ausstrahlt. Weitere Highlights sind "Antenne" und "Ohm Sweet Ohm". Dieses Album markiert außerdem den Wendepunkt KRAFTWERKs von der Post-Hippie-Avantgarde-Combo hin zur durchgestylten, androgynen Pop-Band und darf getrost als Meilenstein für die Entwicklung elektronischer Musik betrachtet werden.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,8 von 5 Sternen
12
4,8 von 5 Sternen