Amazon-Fashion Hier klicken Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More StGermain Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der schwarze Tiger beißt zu, 31. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Black Tiger [Re-Issue] (Audio CD)
"Black Tiger" erschien 1982 und wurde eingespielt von Phil Kennemore (Bass, Vocals), Leonard Haze (Drums, Percussion), Dave Meniketti (Lead Guitars und Lead Vocals) und Joey Alves (Guitars). Aufgenommen wurde in England und produziert von Max Norman, welcher u.a. bereits als Produzent von Ozzy Osbourne in Erscheinung getreten war.

"Black Tiger" ist so eine 80er Jahre Hard Rock Perle, auf welcher alles stimmt. Vom kurzen Opener `From the moon`, über `Open fire`, `Don`t wanna lose`, `Forever`, `Black tiger` bis hin zum letzten Song `Winds of change` (eine tolle Power Ballade) sind hier nur großartige Stücke versammelt, welche von einer wirklich guten Band dargeboten werden. Auch die Produktion ist für damalige Zeiten richtig stark.
Der Kopf der Band war und ist natürlich Dave Meniketti, welcher ein wirklich guter Gitarrist ist und zudem hat seine Stimme einen hohen Wiedererkennungswert. Tolle Melodien und großartige Soli von Herrn Meniketti sind ein Markenzeichen. Zudem hat "Black Tiger" noch eine gesunde Härte, welche späteren Alben der Band etwas abging.

Leider ist der große Durchbruch der Band nicht gelungen. In den U.S.A. hatten sie aber einige Alben in den Charts. Live war die Band damals auch eine Wucht, konnte ich mich persönlich 1982 davon überzeugen. (Natürlich) 5* für "Black Tiger".
Fast noch besser ist der Vorgänger "Earthshaker" von 1981.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 31.05.2012 13:19:15 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Da waren sie voll in der Spur...

Veröffentlicht am 31.05.2012 15:54:14 GMT+02:00
Rocker meint:
Das hast du hier mal wieder sehr gut auf den Punkt gebracht.
Ich habe die Band damals durch Earthshaker kennen gelernt und für mich ist das heute noch die Y & T Referenzscheibe.
Black Tiger haut in die gleiche Kerbe. Leider klangen sie für mich danach step by step immer bemühter und die ganz große Power ging irgendwie flöten...

Was ich aufrichtig bewundere: Meniketti lässt sich nicht unterkriegen und macht bis heute mit Y & T weiter...und das fast unter Ausschluss der Öffentlichkeit...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.07.2012 21:03:50 GMT+02:00
Frankie Eyes meint:
"Referenzscheibe"! Stimmt! "Mean Streak" steht der aber in nichts nach.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.045