Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More StGermain led Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16
Kundenrezension

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Passt nicht an jedes Bike..., 1. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahoo Blue SC Geschwindigkeits und Trittfrequenzsensor für iPhone, Android, Fahrradcomputer (Ausrüstung)
Der nach Angaben des Herstellers erste Low-Energy Sensor/Radcomputer mit Strom sparender Bluetooth 4.0 Technik hat aktuell nur Konkurrenz durch ANT+ Geräte. Will man diese jedoch zusammen mit seinem Smartphone nutzen, kommt man um eine Dongle nicht herum, was meist dazu führt, dass viele Halterungen für Bikes oder Hüllen nicht verwendet werden können.

Da ich selbst bereits den Pulsmesser von Wahoo mit Runtastic und Runkeeper gepaart nutze, war der Schritt zum BlueSC Sensor von Wahoo nicht weit. Mit dem Pulsmesser BlueHR bin ich außerordentlich zufrieden, also gab es gar keinen Zweifel an der Entscheidung für den BlueSC Sensor.

Nun, da ich das Gerät in Händen gehalten habe und außerdem an mein Bike (Ghost AMR Lector) montiert hatte, ist die Enttäuschung groß. Sie ist so groß, dass das Gerät wieder verpackt und bereit für den Rückweg zu Amazon ist.

Die Montage ist an sich nicht schwer, denn Sie wird entweder mit einem Gummiband durchgeführt, oder mit zwei mitgelieferten Kabelbindern. Zugegeben, durch die dreickige Form meiner Schwinge ist die Montage ziemlich schwierig. Ich musste den Sensor mit Moosgummiband unterfüttern, damit er mehr Fläche zum aufliegen hatte und mit den Kabelbindern richtig fest gezogen werden konnte. War zwar etwas aufwändiger, aber hat funktioniert. Das Gummiband hat leider gar nicht gehalten. Doch dann kam es richtig dick:

Der Sensor benötigt einen derart geringen Abstand zu seinen Magneten an Kurbel und Speiche, dass die ganze Nummer für mein Mountainbike absolut unpraktikabel ist. Ich habe es zwar geschafft ihn im Stand korrekt auszurichten, doch hätte die kleinste Erschütterung dafür gesorgt, dass er keine Daten mehr sammelt. Stand er aufrecht auf der Schwinge, hat er keine Trittfrequenz erfasst, also musste er etwas zur Kurbel geneigt werden. In dieser Position wäre er allerdings nicht einfach so während der Fahrt geblieben. Es ist schlichtweg unmöglich ihn in der korrekten Position fest zu montieren, es sei denn man klebt ihn auf die Schwinge.

Ich denke auf einem Rennrad oder auf einem Tourenbike macht er eine gute Figur, aber auch hier kann schon ein Kanaldeckel dafür sorgen, dass der Abstand zum Magneten verändert wird. Evtl. hätte ich es noch hingekriegt die Geschwindigkeit ODER die Trittfrequenz zu tracken, aber beides sicher nicht. Dieses Kunststück bei der Ausrichtung hätte nur im Stand funktioniert.

Fazit

Alles in Allem ist es ein nettes Gimmick und wahrscheinlich auch von der Geometrie des Bikes abhängig wie gut er zu montieren ist und wie stark das Abstands-Problem der Magneten zum Tragen kommt. Daher hilft nur eine Test-Montage am eigenen Bike um es herauszufinden. Am Ghost AMR Lector würde ich es allerdings dirket sein lassen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]