Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 1 CD zum Preis von 3, 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Concertos (Audio CD)
Wie man das Ganze drehen und wenden mag, es wird wohl kaum einen Hörer geben, der die Händel'schen Orgelkonzerte mit gleicher Begeisterung historisch informiert auf alten Instrumenten, romantisierend auf modernen Instrumenten und als Grundlage für freie Jazzimprovisationen hört. Wenn die Pianistin diese Varianten unbedingt realisieren wollte, dann hätte Sie gut daran getan, dies auf separaten CD-Produktionen zu tun. Der kommerzielle Erfolg sollte die Pianistin und die Produktionsfirma nicht dazu ermutigen, so einen Mix noch einmal zu versuchen - denn die wenigsten wussten wohl beim Kauf, worauf sie sich oder sich die Beschenkten einlassen mussten...
Höchst gelungen und auch jeden Anschaffungspreis wert sind die Aufnahmen der Konzerte 1-5 des Opus 4 und die von HWV 296a auf der 1. CD. Wer sich hier noch die überflüssige Frage stellt, ob man die Konzerte auf einem Nachbau eines Hammerflügels der Wiener Klassik spielen darf, dem ist nicht mehr zu helfen: historisch informierte Klangrede vom Feinsten! Wenn die Aufführungspraxis die von Händel verkomponierten Emotionen aufs Differenzierteste ausdrücken, dann darf auch schon einmal ein Konzert zum Klaviersolo werden oder das Orchester in einem anderen Konzert auf 3 Holzbläser schrumpfen. Die Interpretationen sind so gelungen, dass man nur bedauern kann, dass Frau Schirmer für ihre sehr schöne Gesamtaufnahme der Klaviersuiten leider nicht den Mut oder die Kreativität hatte einen Hammerflügel des 18. Jahrhunderts zu verwenden.
Warum die Pianistin dann die Pferde wechselte und unter völliger Missachtung der aufführungspraktischen Erkenntnisse der vergangenen 50 Jahre Händels Musik in Pedal und Legato ertränkt und darüber eine schmelzende Streichersoße gießen lässt, kann ich nicht nachvollziehen. Während jede Süße in der historisch informierten Aufführungspraxis immer eine wohltuende Herbheit behält und der Schmerz nie eindimensional wird, wird in der Aufführungspraxis des eigens von Frau Schirmer gegründeten "Da Cuore"-Orchesters nur ein Bastei-Roman daraus. Der ebenfalls auf der CD enthaltene Konzertversuch eines französischen Zeitgenossen hat mit Händels Empfindungen ebenso wenig zu tun und klingt so austauschbar wie Musik aus der 2. Hälfte des 20 Jahrhunderts eben klingt. Narzistische Selbstbespiegelungen der Jazzimprovisatoren, die viel mit den Musikern, aber wenig mit Händel zu tun haben, reduzieren zum schlechten Schluss die noch ausstehenden Konzerte auf ihre Leitthemen und treiben den Kompositionen jegliches Charisma aus.
Meine Empfehlung: trotzdem kaufen, die CDs 2 und 3 zusammen mit dem unsäglichen Cover entsorgen und in den Raunächten aus dem Booklet und der 1. Scheibe eine neue CD basteln, die man dann mit auf die berühmte Insel nehmen würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]