find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 29. März 2002
Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlichen Standes, unterschiedlicher Religion und deren vielfältige Schicksale sind es, denen das Interesse von Ivo Andric gilt. Ohne Beschönigung purzeln sie in die Bilder der Geschichten und formen ein großes, zusammenhängendes Ganzes, in dem die Gegensätze und Gemeinsamkeiten einen Ausgleich suchen.
Geschrieben in den frühen sechziger Jahren, in einer Zeit, in der Tito's Jugoslawien einen Vielvölkerstaat bildete, ist Andric bemüht, dem Titel entsprechend, Brücken zu schlagen. Er betont das allen Gemeinsame und stellt Anderssein als Bereicherung dar.
An Hand der Stadt Wischegrad, entwirft der Autor einen zeitlichen Bogen, der beginnend vom Bau der Brücke unter türkischer Herrschaft, über mehrere Jahrhunderte bis zum Ausbruch des ersten Weltkriegs reicht. Im Zentrum dieser Episoden steht oft 'Die Brücke über die Drina'.
Die Geschichten sind voll von Weisheit, Klugheit und Verständnis und viele gehen zu Herzen. Die Menschen werden nicht in Gute und Böse eingeteilt. Die Vorgänge stehen in größeren Zusammenhängen und die Akteure sind Ausführende von mächtigen Denk- und Handlungsströmen.Mit besonderer Aufmerksamkeit und Zuwendung beschäftigt sich Andric mit denen, die versuchen sich dem Strom der Zeit entgegenzustellen und die die Aussichtslosigkeit ihres Unterfangens erkennen müssen. Erstaunt, dass nicht Bedächtigkeit, noch Sorgfalt und Anstand den Lauf der Welt beeinflussen können, teilen sie das Schicksal der für unzerstörbar gegolten habenden Brücke.
Wenn auch seit Erscheinen des Buches vierzig Jahre vergangen sind und der Zeitgeist ein anderer geworden ist, vielleicht dringt die Botschaft des Buches - Respekt vor Andersdenkenden, Andersgläubigen, Zugehörigen anderer Völker zu haben und das Gemeinsame vor das Trennende zu stellen - noch immer an so manches Ohr.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.