Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blue October eben..., 1. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Sway (Audio CD)
...immer für Überraschungen gut. Wie schon bei "Any Man in America", und auch davor auf "Approching Normal", war zu spüren das es (wie auch nach dem Album „Foiled“) Veränderungen gibt, die – diesmal ganz sicher - auch damit zusammenhängen, dass es Justin Furstenfeld, endlich wieder besser geht. Er hat das tiefe Tal einer inneren Wut durchschritten, sein Eheleben breitem Publikum offenbart, gegen seine Depressionen angekämpft, und endlich „seinen“ Sieg davongetragen. Gönnen wir ihm das doch einfach, und erlauben ihm damit auch, Songs zu schreiben, die ihn das Leben von der positiven Seite sehen lassen.

Das neue Album „Sway“ besteht aus 13 Songs (auch die Deluxe Edition, die ich aus den USA bestellt habe hat keine 15 Songs, sondern lediglich ein um 8 Seiten dickeres Booklet!), die, zugegeben, erst einmal verdaut werden mußten. Als langjähriger Fan, brauchte ich einige Durchläufe, bis sich mir die Songs erschlossen haben, und ich erkannte (besser gesagt: hörte), wie gut die Musik ist, und die Stimme von Justin sowieso!

„Angels in Everything“ hat Hitpotenzial, auch weil es so einfach gestrickt ist, das es schnell im Ohr bleibt. „Bleed Out“ hingegen war von Anfang an mein Favorit (erste Single in den Staaten), toller Refrain, und Justins Gesang verursacht bei mir jene Gänsehaut, die andere zu vermissen glauben.
„Debris“ ein einfühlsamer, atmosphärischer Song, der sich nach und nach in mein Herz gegraben hat, obwohl er mir anfangs gar nicht gefallen wollte, klingt noch lange in meinen Ohren nach (und ich würde gerne mitsingen, wenn ich es doch nur könnte).
„Fear“ ist ein weiteres Glanzstück auf dem Album, das einmal mehr mit ganz viel Herzblut interpretiert wird.
Wenn man dann auch noch, wie ich, „Light You Up“ (die Live Acoustic Version geht eindeutig „noch mehr“ unter die Haut!) und „Not Broken Anymore“ liebt, und den Opener „Breathe, It’s Over“ (sehr schön, leider viel zu kurz), gerne mag, dann kann man die weniger auffälligen Songs durchaus verschmerzen (vielleicht wachsen die ja noch…mit der Zeit).

Das Album findet sein Ende mit „To Be“, das im Übrigen mit Textzeilen aus dem großen Buch der Anonymen Alkoholiker (Seite 68) besprochen ist.

Von mir gibt es, ohne wenn und aber, 5 Sterne, und das nicht nur weil es ein Werk meiner Lieblings-Texaner ist, sondern weil es wirklich toll ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Neunkirchen,Saar

Top-Rezensenten Rang: 123.991