Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig innovativ, 14. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gordian III: Kaiser einer Umbruchszeit (Broschiert)
Das dritte Jahrhundert n. Chr. fasziniert die Althistoriker seit langem, aber vor allem in den letzten zwanzig Jahren wird diese Übergangszeit zwischen Prinzipat und Spätantike besonders kontrovers diskutiert. Daher überrascht es nicht, dass inzwischen mehrere Dissertationen zu einzelnen römischen Kaisern dieser Phase vorliegen. Allen ist dabei gemein, dass ihre Verfasser einerseits mit einer sehr schlechten Quellenlage, andererseits aber mit einer längst unüberschaubar gewordenen Zahl an modernen Publikationen konfrontiert sind. Dies gilt folglich auch für Gordian III. (238 bis 244), dem das vorliegende kurze Buch, eine Erfurter Doktorarbeit, gewidmet ist.

Dass der behandelte Gegenstand wichtig ist, ist nicht zu bestreiten. Allerdings enttäuscht die Monographie aus drei Gründen: Gerade weil die Quellenlage dürftig ist, wäre es erstens ratsam gewesen, wirklich alles heranzuziehen, was verfügbar ist: also die orientalische und byzantinische Überlieferung ebenso wie die Münzen. Dies unterbleibt hier leider weitgehend; im Zentrum stehen Herodian und die Historia Augusta. Die neueste Literatur ist - zweitens - nur lückenhaft rezipiert worden. Und drittens sucht man vergeblich nach innovativen Ansätzen, wie sie von einer Dissertation eigentlich gefordert sind: Dass das Ende der severischen Dynastie keine Wasserscheide innerhalb der römischen Geschichte markiert, sondern dass auch Kaiser wie Maximinus Thrax, Gordian III. und Philippus Arabs noch in der Tradition des Prinzipats zu verorten sind, haben Forscher wie Karen Haegemans, Henning Börm und Christian Körner bereits herausgearbeitet.

So lässt sich festhalten, dass dieses Buch für eine erste Orientierung über Gordian III. nicht ungeeignet ist, der Forschung aufgrund der erwähnten Schwächen aber sicher keine Impulse verleihen können wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 43.550