flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 10. November 2010
"Das wohltemperierte Clavier" von Johann Sebastian Bach gilt seit jeher als eine der gewaltigsten und umfangreichsten Kompositionen für Tasteninstrument. Als "altes Testament der Klavierliteratur" steht es gleichberechtigt neben den 32 Klaviersonaten Ludwig van Beethovens, dem "neuen Testament". Bach zelebriert hier in zwei Büchern ein wahres Fugenfestival. Für jede Tonart setzt er in der Regel ein Prélude und eine Fuge. Einige der Melodien, die er dabei entwickelt, zählen zu seinen schönsten und besten.
Auf viele nachfolgende Pianisten wie Beethoven oder Chopin hatte "das wohltemperierte Clavier" großen Einfluss und auch heute noch zählt es zum Standardrepertoire vieler Klavierschüler und berühmter Klaviervirtuosen. Die vorliegende Einspielung in hervorragender Aufnahmequalität stammt aus den Jahren 1972 und 1973 und legt umfassend Zeugnis über Friedrich Guldas lebenslanges Band zu Bachs Musik ab.

Die Frage, die sich immer stellt, wenn es um barocke beziehungsweise vorklassische Musik für Tasteninstrument geht, ist die nach der Wahl des Instrumentes. Obwohl Gulda viele Bach Aufnahmen original auf dem Cembalo oder - häufiger - dem Klavichord spielte, so entscheidet er sich hier für den modernen Flügel, wahrscheinlich deswegen, weil "das wohltemperierte Clavier" wie keine andere Komposition Bachs für ein Tasteninstrument den Rahmen des herkömmlichen Cembalos sprengt. Der Konzertflügel kann die unendlichen Weiten und die schier endlose Tiefe des Fugenkosmos' des Thomaskantors weitaus besser und transparenter erfassen. Zudem geht Gulda sehr sparsam mit dem Gebrauch des Pedals um und vermeidet es, in romantischer Manier bestimmte Töne besonders lange zu ziehen.
Seine Darbietung ist an keiner Stelle akademisch, wie man es leider immer wieder hören muss. Stets ist sein Spiel vom Feuer der Leidenschaft durchglüht. Er nimmt sich die größtmögliche interpretatorische Freiheit - immerhin versah Bach seine Partituren mit nur recht wenigen Spielvorschriften. Er spielt Bach nicht nur, er nimmt sich die Noten her und erfindet jede Fuge, ja, jedes Prélude neu. Dabei verfälscht er aber niemals die musikalische Aussage oder lässt es an Demut vor dem Oeuvre mangeln.
Dezent versteht er es, effektvolle Akzente zu setzen und sein Spiel stets perlend nuanciert im Fluss zu halten. Sein warmer Anschlag und sein lyrischer Gesang auf dem Klavier eröffnen dem Hörer wie keine andere Deutung dieses viel geschundenen Werkes die sinnliche Ebene der Musik. Durchgängig hält Gulda seine Darbietung differenziert und transparent. Auf allzu schneidende Kontraste verzichtet er weitest gehend, indes die Stücke selbst bereits kontrastreich genug sind. Dennoch hat man auch bei den weniger spektakulären Préludes und Fugen nie das Gefühl, dass die Töne versanden oder es den Klängen an innerer Spannung fehlte.

Fazit: In meinen Augen die beste und homogenste Darbietung dieses unermesslichen Kosmos' an kontrapunktischen Kostbarkeiten!
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
13
4,4 von 5 Sternen