Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

75 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Pate in Blu-Ray, 7. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Pate - The Coppola Restoration [Blu-ray] (Blu-ray)
Als absoluter Fan der Filmtriologie "Der Pate", habe ich bereits 2002 die erste Ausgabe und 2006 die "Red Box"
gekauft,beide waren bis auf die Verpackung identisch!
Dann kam Anfang Juni 2008 die"Coppola Restauration" des
Films heraus-sofort gekauft- und diesmal eine wirklich
großartig restaurierte Fassung fürs Geld erhalten! Ich
war so begeistert, daß ich bereits am 6.Oktober 2008 nicht
umhin konnte, das Werk auch in Blu-Ray zu erwerben!
Ich habe nun die beiden letzten Ausgaben mehr als sorgfältig miteinander verglichen und mußte leider feststellen, daß man einen sehr guten Willen aufbringen muß,um bei der Blu-Ray Ausgabe auch nur die geringste
Qualitätsverbesserung gegenüber der Fassung vom Juni 2008
feststellen zu können!
(Der Film wurde übrigens auf eine 2,80 breite Leinwand projiziert!)
Ich würde allen Filmfreunden, die sich schon im Juni die
"COPPOLA RESTAURATION" Fassung erworben haben, raten, sich
über diese zu freuen und sich Geld für die Blu-Ray Ausgabe
zu sparen, sie versäumen nichts!
Manfred Schulte aus Bochum
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.10.2008 09:18:10 GMT+02:00
Marc Beyer meint:
Das ist ja totaler Quatsch. Was bist Du denn für ein Filmkenner?
Welches Display hat Du benutzt? 576???

Also an alle------------> Das Bild ist gigantisch. Der Mehrwert ist mit Worten nicht zu erklären.

Siehe auch einschlägige US Foren und Testseiten !!!!

Veröffentlicht am 08.10.2008 19:15:14 GMT+02:00
Kins Klauski meint:
Diese Blu-Ray gehört in die absolute Oberliga und diese Bildqualität kannst du auf eine DVD nie und nimmer draufpressen und auch dann noch lange nicht erreichen, wenn du mit einem mehrere 1000 Euro teuren Videoprozessor das Bild der DVD hochrechnest.
Es regen sich ja anscheinend immer noch viele Leute über Filmkorn auf (im ersten Teil besonders stark), aber das gehört nun mal rein, verleiht es doch dem Film eine ganz eigene Atmosphäre und lässt ihn nun mal wie Film aussehen.
Man vergesse außerdem nicht, dass Blu-Ray sich nicht nur durch Bild, sondern auch durch Sound von DVD abhebt. Während die deutsche Tonspur in sehr schönem Dolby Digital Plus präsentiert wird, werden Soundfetischisten Tränen in den Augen haben, wenn sie die volle Pracht des englischen DolbyTrueHD-Tons gehört haben. Vor allem der zweite und dritte Teil wirken, als wären sie nicht mehr von dieser Welt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2008 00:44:26 GMT+02:00
Wunderbare Informationen...vielen Dank dafür. Finde das Ihr Kommentar es verdient hat, hier als eigenständige Rezension zu stehen...oder?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.10.2008 12:46:35 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.10.2008 12:49:30 GMT+02:00
Zappelfry meint:
Man sollte mal nicht alles glauben, was man liesst und sich lieber selber ein Bild von der Qualität der Scheibe machen!
Diese ist weder so schlecht, aber ganz sicher auch nicht so gut, wie hier geschrieben wird!!!
Das Bild ist jeder DVD mit Sicherheit deutlich überlegen, von einem Top-Bild ist die Blu-ray aber auch meilenweit entfernt. Gemessen am Alter des Films ist das Bild durchaus solide, stellenweise sogar sehr gut, in vielen Einstellungen aber auch definitiv sehr weich und verwaschen, ob das nun so sein soll oder nicht!
Den hohen Erwartungen an einen Titel dieses Kalibers wird die Blu-ray aber niemals gerecht und als Demomaterial für die Blu-ray-Technologie scheidet die Scheibe ganz aus!
Der Pate 3 liefert sehr gutes Bild, bei Teil 1 & 2 erschreckt man sich so manches mal, während andere Szenen wieder recht gut aussehen, mein erster Eindruck war, die schlechteste Blu-ray, die ich bis jetzt gesehen habe, nach längerem Anschauen weiss die Qualität zu gefallen, echte Begeisterung kommt aber nie auf!
Natürlich darf man bei einem alten Film keine Wunder erwarten, wenn aber vom Paten eine Coppola Restoration erscheint, sind die Erwartungen einfach hoch und beispielsweise die "Spiel mir das Lied vom Tod" DVD zeigt, was man aus altem Material noch herausholen könnte!

Veröffentlicht am 09.10.2008 14:34:53 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.10.2008 14:36:16 GMT+02:00
Jakob Fabian meint:
Weichzeichner und Filmkorn kommen gehäuft als Stilmittel in den Patefilmen vor, ebenso wie die eher verwaschenen Farben. Somit können die Filme ohnehin nicht mit dem poppigen Look moderner Filme auf Blu-Ray mithalten (Casino Royale, Spiderman 3...). Wenn das Bild hier weich aussieht, dann sieht es aber immerhein weich aus und nicht verpixelt und voller Artefakte, also filmbedingt und nicht formatbedingt.
Natürlich hätten die Filme noch schärfer aussehen können, aber Gott sei Dank ist der gute Coppola noch am Leben und sehr engagiert, was die Restauration seiner Filme betrifft. So sieht man in den Filmen nun genau das, was der Meister will und wie es im Kino aussehen sollte.
Wahre Filmfreunde wissen das zu schätzen, ebenso wie die Tatsache, dass keine Rauschfilter zum Einsatz gekommen sind, die die Charaktere zu hochaufgelösten Plastikfiguren transformiert hätten.
Und man vergesse nicht den Sound! So schön hat sich der Pate noch nie angehört. Ich empfehle übrigens dringend die englische Tonspur!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2008 19:20:11 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.10.2008 19:20:35 GMT+02:00
hilbili meint:
Ich kann nur sagen, dass auch ich ein wenig enttäuscht war, als ich die Blu-ray das erste Mal in den Player gesteckt habe. Ohne Frage, das Bild ist sehr, sehr gut und wäre förmlich perfekt, wenn es sich um eine DVD handeln würde, doch wirklich BD-Qualitäten besitzt IMO nur der dritte Teil der Reihe. Allerdings möchte ich dies Paramount in keinster Weise ankreiden, denn wie mein Vorgänger schon sagt, hängt das auch sehr viel mit dem Stil der Filme zusammen und den eingesetzten Farbfiltern etc. Das dürfte kaum besser hinzukriegen sein, zumal die Restaurationsfeaturette schon zeigt, wie viel Arbeit hier hineingesteckt wurde. Aber wer die DVDs der Coppola Restauration hat, brauch sicherlich voerst nicht bei der BD zuschlagen. Da ich allerdings noch keine Edition im Schrank hatte, kam mir die BD nur zu recht. Zumal die Extras auch größtenteils im besten HD-Glanz erstrahlen!

Was den Ton allerdings angeht, kommt für mich persönlich nur die Originalsynchro in Frage, selbst wenn diese nur in Mono vorliegt. Die neuen Stimmen passen IMO überhaupt nicht, auch wenn sich Helmut Krauss alle Mühe beim Don gibt. Aber wenn man einen Film zig Mal mit den Stimmen der Originalsynchro gesehen hat, dann will man einfach keine andere mehr hören, egal wie gut sie auch immer sein mag. Das ist ja bei "Der Exorzist" und anderen Klassikern ja nichts anderes.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.11.2008 11:51:36 GMT+01:00
Manfred Schulte meint:
Wenn man etwas als "Quatsch" bezeichet, wäre es doch viel
hilfreicher ,wenn dies auch sachlich begründet würde!
Was zum Beispiel mit "Display 576" gemeint ist, kann ich
nicht verstehen!
Also in Zukunft etwas freundlicher und vor allen Dingen
sachbezogener! Filmfreunde sind doch in der Regel positve
und nette Leute oder gehören Sie in Wirklichkeit gar nicht
dazu?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.12.2008 16:56:18 GMT+01:00
Hallo, lieber Filmfreund!
Ich muß zugeben, daß ich auch anfangs etwas mehr an Qualität in Blu-Ray erwartet
hatte und im Nachhinein doch feststellen muß, daß die Qualtät doch erheblich besser
ist!Auch ich würde jederzeit wieder die Blu-Ray Fassung kaufen!
Mit Gruß aus Bochum!
Manfred Schulte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.02.2009 22:16:57 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 21.02.2009 22:17:58 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2009 18:24:04 GMT+02:00
Dorian Hunter meint:
Was bist Du für ein Filmkenner? Diese Frage stelle Dir besser selbst! Was intressieren hier einschlägige US Foren und Testseiten? Der eigene Eindruck ist maßgebend!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›