Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited longss17
Kundenrezension

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Derbe Enttäuschung für einen alten Fan!, 3. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Für Das Leben Bereit (Lim.Ed.) (Audio CD)
Ich bin seit Jahren Berserker Fan und kam mit der "Kein Blick Zurück" irgendwann gegen 2007 zur Band. Meinen Vorrednern zum trotz muss ich trotzdem sagen das ich diesmal sehr enttäuscht bin, was natürlich wie immer bei Musik aus einer Mischung aus persönlichem Geschmack, gestellten Erwartung und tatsächlicher Entwicklung der Band über die Jahre zustande kommt.
Konnte ich mich mit dem Stil der "Reinkarnation" noch ganz gut anfreunden, ist mir persönlich dieses Teil viel zu überdreht. Alles klingt wie 1000% gewollt und nur 500 erreicht. Matzes weggang schmerzt für mich ganz ganz stark, um so mehr, da der neue Gitarrist Mike mit seinem für mich übertriebenen Geschrabbel in den Solos überhaupt nicht meinen Nerv trifft. Was bei Matze sehr ausgefeilt und proffessionell klang, finde ich bei Mike einfach total überladen besonders in den Solos.

Auch die Texte haben mich persönlich schon wesentlich mehr angesprochen, Lieder wie "Mein Schicksal", "Ein Leben lang" oder "Komm zurück" empfinde ich einfach als viel intensiver als dieses, diesmal übertrieben vorhandene wir sind die böseste Band der Welt getue. Vieles war auch bei den Onkelz (ja ich weiß der ewige Vergleich) schon mal in wesentlich besserer textlichen Form vorhanden. Beispiel gefällig für Onkelz Fanz, ok: "Der Mann den niemand gern sieht" - "Der Preis des Lebens" oder "Nur ein Gefühl" - "Angst ist nur ein Gefühl".

Alles in allem muss sich natürlich jeder seine eigene Meinung bilden und als langjähriger Fan möchte ich der Band auch nicht schaden, aber es ist spätestens nach Matzes weggang einfach nicht mehr mein Berserker.

Positiv hervorheben möchte ich zum Schluss noch die absolut geilen Drums von Linus, der Kerl ist für mich der beste Drummer den ich kenne, einfach genial, nur leider zerstört für mich wie gesagt das überdrehte Gitarrenspiel wieder so einiges.

Matze bitte komm zurück......!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.10.2013, 18:24:35 GMT+2
Barking Dog meint:
Irgendwie kann ich diese Rezi Nachempfinden.Auch ich mag eher den alten Stil.Textlich wie musikalisch.Auch wenn ich Thrash Metal und Death Metal genauso gerne höre wie Oi lastiges oder Deutschrock sind die neuen Berserker zwar Brettenhart aber sie müssen sich wohl auch daran gewöhnen das ein grosser Teil der älteren Fans mit dem Hardcore lastigen Material in Konflikt geraten.Ich habe sie mir auch gekauft,werde aber noch nicht warm damit.

Veröffentlicht am 04.10.2013, 13:27:38 GMT+2
Dave meint:
Wobei die Platte aber auch 3, 4 verdammt gute Songs hat. "Träume", "Ich bin bereit" & "Gar nichts für mich" gehen zum Beispiel total ins Ohr. Mit dem Rest (abgesehen von den neu eingespielten alten Songs) kann ich mich auch nicht so recht anfreunden...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.10.2013, 09:43:36 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 05.10.2013, 09:43:59 GMT+2
Weddelmeer meint:
Das stimmt "Ich bin bereit" und "Gar nichts für mich" halte ich auch für die besten Songs auf dem Album, aber auch da ist für mich spätestens beim Gitarren Solo vieles versaut, leider!
‹ Zurück 1 Weiter ›