find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 12. Februar 2014
Farbe: schwarz|Stil: AF-S DX 18-55 VR Objektiv|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Auch mich hat die Nikon 5300 vollends überzeugen können. Die Bildqualität ist nicht nur wegen den 24 Megapixeln beeindruckend, sondern gerade bei schwierigen Lichtverhältnissen spielt die Kamera mit ihrem geringen Bildrauschen ihre Stärke vollends aus. So kann man locker noch mit ISO 1600 fotografieren. Die Farben kommen kräftig und realtiätstreu zur Geltung, gerade die weichen Hauttöne werden sehr gut wiedergegeben. Der AutoFokus funktioniert mit seinen 39 Messfeldern schnell und tadellos und das auch bei bewegten Objekten. Vorbei erscheint einem die Zeit, in denen Bilder verwackeln.

Der Bildschirm ist zwar kein Touchscreen, wie man es von einem SMART Phone kennt, dafür aber sehr groß und hochauflösend. Einzelne Pixel kann man praktisch nicht mehr wahrnehmen. Alle wichtigen Einstellungen des jeweilig gewählten Programms werden auf einen Blick dargestellt. Natürlich muss man sich zuvor damit mal auseinander gesetzt haben, aber für den ambitionierten Fotografen sehr hilfreich. Das Display lässt sich aufklappen und auch um 180° drehen, so dass dieser mit der Bildschirmseite wieder eingeklappt werden kann. Zusätzlich sollte man jedoch noch eine Schutzfolie für paar Euros aufbringen, damit kleine Kratzer nicht zum Dauerärgernis werden.

Die Nikon 5300 ist zwar im Wesentlichen eine Überarbeitung der 5200 mit paar kleinen neuen Features, die es aber in sich haben. Der GPS Empfänger ermittelt die aktuelle Position und fügt die Geodaten dem einzelnen Bild hinzu. Ein Logfile für 6h / 12h / 24h in den Zeitintervallen von 15sec / 30sec / 60sec Sekunden kann im Menü konfiguriert werden. Jedoch habe ich den Eindruck, dass dem Bild immer der letzte aufgezeichnete Standort zugewiesen wird. Später am PC lassen sich die Bilder über der beigelegt Software wunderbar auf einer Karte darstellen. Gerade bei Städtereisen oder wie ich sie bei Luftaufnahmen benutze eine tolle neue Funktion. In welche Richtung fotografiert wird ist allerdings nicht möglich, da jedoch kein Magnetkompass zu Verfügung steht (was nur der Vollständigkeit erwähnt werden sollte).

Ein weiteres nettes Feature ist die WLAN Verbindung. Im App Store kann man „Wireless Mobile Utility“ kostenlos auf sein Smartphone ziehen und die zwei Geräte verbinden. In erster Linie dient es zum Übertragen von Bildern und als Fernbedienung zur Betätigung des Auslösers. Das Bild wird mit minimaler Verzögerung live dargestellt. Funktioniert soweit alles reibungslos.
Erstaunt war ich jedoch über den hohen Energieverbrauch der WLAN Verbindung. Ohne viele Fotos geschossen zu haben, scheint das WLAN den Akku alleine leer zu saugen. Aus diesem Grund sollte man mit WLAN sehr behutsam umgehen und bei Nichtgebrauch am besten gleich wieder ausschalten.

Auch das Kitobjektiv macht einen sehr guten Eindruck, was man ohne weiteres verwenden kann. Ich persönlich würde aber gleich zum Kitobjektiv 18-105 tendieren, dann hat man ein gutes Allround-Objektiv.

Fazit:
Mit der Nikon D5300 hat man eine topmoderne Kamera in der Hand mit vielen verschiedenen Funktionen. Alle Funktionen sind im Menü schnell auffindbar. Die GPS Funktionalität bietet ganz neue Möglichkeiten und neue Anwendungsfälle. Das WLAN für die temporäre Nutzung des Datentransfers hilfreich, aber leider auch energieintensiv. Die verschiedenen Automatikprogramme funktionieren sehr gut. Und das wichtigste: Die Bilder sind erstklassig und das auch bei weniger Licht!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.