Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Kundenrezension

50 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stopp Diabetes!, 20. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Stopp Diabetes - Raus aus der Insulinfalle dank der LOGI-Methode - (Broschiert)
Ich bin zum Glück noch kein Diabetiker, habe mir dieses Buch aber besorgt nach folgender Vorgeschichte: Ständiger Appetit bzw. Heißhunger, immer leicht erhöhter Blutdruck, Cholesterinwert von 200, erhöhte Eiweißausscheidungen und absolut keine Gewichtsabnahme trotz mehrerer straffer, mehrwöchiger kalorienreduzierter Versuche (auch unter ärztlicher Aufsicht). Die Ärzte konnten 1 und 1 nicht zusammenzählen und ich musste mich (mal wieder) selbst schlau machen. Dadurch bin ich bei diesem Buch gelandet und es ist mein Rettungsring auf der stürmischen See! Die Erläuterungen der Autorinnen sind klar, deutlich, verständlich, logisch aufeinander aufgebaut und man hat ständig einen Aha-Effekt beim Lesen. Es wird ausführlich erläutert, weshalb NICHT Fett und Cholesterin die Blutwerte und den ganzen Kreislauf negativ beeinflussen, sondern die Kohlehydrate, also lang- und kurzkettige Zuckermoleküle. Am erschreckendsten fand ich, dass das (in wahrscheinlich einfacherer Form) bereits Ende des 19. Jahrhunderts bekannt war, aber im 20. Jahrhundert einfach wieder "vergessen" wurde. (Oder auch bewusst übertüncht wurde - wer weiß?)
Die Erfahrungsberichte von einigen wenigen Patienten sind überaus interessant zu lesen. Sicher sind sie kein kongenialer Beweis, sondern Standard in Ernährungsbüchern, aber es ist erstaunlich, wie durch eine kleine Änderung so gute Ergebnisse erreicht werden können. Schwer kranke Diabetiker konnten schon nach wenigen Wochen fast komplett auf ihre hochdosierten Medikamente verzichten!
Dieses Buch sollte in jeder Arzt- und vor allem jeder Diabetologen-Praxis ausliegen.
Empfohlen werden 10 bis 12 Broteinheiten (120 bis 140 g Kohlehydrate) am Tag. Damit kann man durchaus zurecht kommen. Da sind ein Frühstücksbrötchen (aber Vollkorn!) und / oder 2, 3 kleine Kartoffeln zum Mittag und / oder eine Scheibe Brot zum Abendessen möglich. Völlige Beschneidungen wie bei Atkins z. B. sind unnötig. Der Rest der Nahrung sollte aus 3 Portionen Gemüse und 2 Portionen Obst bestehen, sowie fettarmes Fleisch, Eier oder guter Käse (nein, nicht 10%iger-Fettanteil-"Ich-bleibe-dir-im-Hals-kleben"-Käse). Hauptbestandteil soll allerdings das Gemüse sein! Durch die Kalorieneinsparungen bei Kohlehydraten kann man den Fettanteil ein wenig erhöhen, was das Ganze schmackhafter und entspannter macht.
Schon durch kleine Änderungen meiner Ernährung konnte ich feststellen, dass der ewige Appetit nachlässt und ich denke, wenn ich vollkommen umgestellt bin, wird sich auch mein Cholesterinwert normalisieren.
Diabetiker oder Leute mit Metabolischem Syndrom sind mit diesem Buch hervorragend beraten. Warum? Beides sind Krankheiten, bei denen der menschliche Körper große Probleme hat, Kohlehydrate zu verwerten. Trotzdem wird diesen Leuten empfohlen, dass ihre tägliche Ernährung ca. zur Hälfte aus kohlehydratreichen Lebensmitteln bestehen soll. Ist doch irgendwie unlogisch.
Einen Stern ziehe ich für den Rezeptteil ab, den ich nicht gerade animierend finde. Sehr simple Küchentricks, die wohl ins Standardrepertoire einer guten Köchin oder eines guten Koches gehören. Außerdem nicht gerade vegetarier-geeignet, da überwiegend Fleisch-Rezepte enthalten sind. Schade fand ich auch, dass in dem Teil für jahreszeitliche Gemüse-Empfehlungen eigentlich nur von Kohl und Kürbis die Rede ist. Dabei gibt es noch einiges mehr.
Fazit: Kaufen, verstehen, gesund werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.05.2011 09:53:06 GMT+02:00
Schade, der abgezogene Stern. Gerade der Rezepteteil und die Grundlageninformationen sind wichtig - denn viele Leute beherrschen heute die Grundtechniken des Kochen nicht mehr - abgesehen vielleicht mal vom Tüten- und Kartonaufreissen, Dosenaufmachen etc. Da bedarf es solcher Informationen dringend
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Im Kastanienbaum

Top-Rezensenten Rang: 1.010