Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezension

NR. 1 HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 20. April 2010
Angesichts der Bedeutung, die Twitter, Facebook, Blogs und andere Internetphänomene erreicht haben, ist es doch erstaunlich, wie wenig sich Marketer im deutschsprachigen Raum öffentlich dazu äußern. Dieses 2009 unter dem Titel "The New Community Rules: Marketing on the Social Web" erschienene Buch gibt den aktuellen Stand sehr gut wieder, auch wenn die Autorin ihre Thesen vor allem mit amerikanischen Beispielen veranschaulicht. Viel steht über Tamar Weinberg nicht im Buch. Aber unter tamarweinberg.com erfährt man, dass die New Yorkerin zu den Bloggern der ersten Stunde gehörte und eine der führenden Onlinemarketing-Beraterinnen ist.

Das beinahe 400 Seiten umfassende Werk ist in zwölf Kapitel und zwei umfangreiche Blocks von Anhängen eingeteilt. Und schon die "Einführung in Social Media Marketing" zeigt, dass es der Autorin vor allem darum geht, ihren Lesern praxistaugliche Strategien zu vermitteln. Doch ein Minimum an Hintergrundwissen ist einfach notwendig, um taugliche Konzepte zu entwerfen. Darauf weist Tamar Weinberg in der Zusammenfassung ihrer Einführung richtigerweise nochmals hin. Solch nützliche Komprimierungen finden sich übrigens nach jedem Kapitel und erleichtern die Orientierung. Die will ich dem Leser dieser Besprechung ebenfalls bieten, indem ich im Folgenden die Kapitelüberschriften wiedergebe: Ziele setzen in sozialen Netzwerken - Meisterschaft in Social Media: Networking und Umsetzung - Marketing ist Mitwirkung: Der Einstieg - Kommunizieren, Beeinflussen, Lernen: Kundenkontakt durch Blogs - Die Magie des Microblogging: Wie Twitter ihr Geschäft umkrempeln kann - Seien Sie sozial: Facebook, Myspace, Xing und andere soziale Netzwerke - Soziale Netzwerke als Umschlagplätze für Informationen - Zeichen setzen: Social Bookmarking - Mehr Seitenaufrufe durch Social News - Neuer Medienmix: Fotografie, Video und Podcasting - Wie alles zusammenwächst.

Mein Fazit: Tamar Weinberg hat die Messlatte auf eine Höhe gelegt, die von Autoren aus dem deutschsprachigen wohl nicht so leicht zu übertreffen ist. Das ist deshalb nicht so tragisch, da sich die strategischen Überlegungen der Autorin gut übertragen und adaptieren lassen. Zumal es die amerikanische Onlinemarketing-Beraterin versteht, ihre Überlegungen durch Beispiele und Bildmaterial zu veranschaulichen.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.