find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

Es handelt sich um acht Vorträge im Rahmen einer Sendereihe, die entsprechend knapp gehalten sind. Das bedeutet, dass nicht alles ausführlich und stringent entwickelt ist, hat aber den Vorteil, dass man die Standpunkte um die zentralen Begriffe der Moral relativ komprimiert versammelt hat. Man kann das kleine, gerade mal über hundert Seiten starke Werk auch gut als Nachschlage-Kompendium benutzen. Dazu kommt die eher etwas lockere Vortragsform und die dialogische Struktur, die die Lektüre erleichtern, Spaemann setzt sich gerne mit kritischen Gegenpositionen auseinander und liefert häufig einprägsame Beispiele aus unserer Gegenwart oder Gedankenexperimente wie das folgende:
Würden wir das Angebot annehmen, uns zehn Jahre unter Narkose in einen Zustand permanenter Euphorie versetzen zu lassen und dann schmerzlos zu sterben (30f.)? Die Antwort mag sich jeder selbst überlegen.

"Das Moralische versteht sich von selbst", so lautet der erste Satz in dem Büchlein. Dennoch müssen die Begriffe und Zusammenhänge immer wieder geklärt werden, weil es so viele offene Fragen und strittige Meinungen gibt, etwa: Sind Gut und Böse relativ? (Kap. 1). Wie verhalten sich Lustprinzip und Realitätsprinzip zueinander (Kap. 2). Muss man immer seinem Gewissen folgen? (Kap.6). Was macht eine Handlung gut? (Kap. 7). - Spaemanns Botschaft ist immer eher unspektakulär. Er vertraut der geduldigen, unaufgeregten Argumentation, geschult an der philosophischen Tradition - kein Wunder, dass er in dem letzten Kapitel für Gelassenheit plädiert, gegen Fanatismus, gegen Zynismus, gegen Passivität, aber für eine "Bejahung einer Wirklichkeit, die es überhaupt wert ist, dass man ihr durch Veränderungen zu Hilfe kommt." (107). Besonders diese Hinwendung zur Realität, das Bejahen der Schwierigkeiten und Bestehen der Widersprüche und Konflikte, das überzeugt und erzeugt Vertrauen in die Glaubwürdigkeit des Verfassers.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0