Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles LIVE-Konzert, 29. Juni 2007
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Queen - Live At Wembley Stadium (2 DVDs) (DVD)
Ich habe mir die DVD mit gemischten Gefühlen gekauft. Selbst einen Freddie Mercury sollte man kritisieren dürfen, wenn es angebracht ist - da haben einige meiner Vorredner ganz recht.

Während ich mir die DVD anschaute, habe ich gezielt darauf geachtet, wie es um die Gesangsqualität steht und wie das mit den hohen, von Freddie nicht gesungenen Passagen ist. Und es lässt sich nicht wegdiskutieren, es stimmt.

Allerdings heisst das noch lange nicht, dass es ein schlechtes Konzert ist. Ganz nüchtern betrachtet: Was will ich denn, wenn ich mir ein Konzert anSEHE? Ich will eine Bühnenshow sehen, da soll der Sänger auch mal quer über die 30 Meter Bühne spurten dürfen, und die nächsten Passagen ausser Puste und vielleicht sogar schlecht singen dürfen! Die Frage ist doch, was man erwartet? Eine perfekt gesungene Leistung, die sich wie auf der CD anhört, während der Künstler 2 Stunden vor dem Mikro auf der Bühne steht? Nein. Will man Playback, dafür hüpfen die Interpreten Backstreetboys-like auf der Bühne herum (dass man da Playback spielen muss ist klar, das ist Turnen, da bleibt keine Puste mehr für Gesang)? Nein.

Gerade deshalb hat mir das Konzert trotzdem sehr gut gefallen. Freddie gibt alles und schreit ins Mikrofon was das Zeug hält - naja, dann klingts halt nicht wie auf der CD, aber dafür hab ich ja die CD!! Als Fazit kann man sagen: Ja, Freddie singt schlechter als gewohnt (was immer noch gut ist!) - aber das genau macht ja vielleicht den Reiz eines LIVE-Konzerts aus?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.05.2010 10:59:06 GMT+02:00
Harald Mausa meint:
Genau wie Sie es schreiben sehe ich es auch! Es handelt sich hierbei ja auch um ein ROCK-KONZERT. Queen waren Live ja völlig anders als im Studio, manchmal sogar weit besser. (Beispiel: Staying Power Live vs. Album). Und Brian May's Gitarre ist Live auch anders als im Studio.

Veröffentlicht am 16.04.2014 20:59:18 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.04.2014 21:06:30 GMT+02:00
... meint:
Freddie kämpfte in Wembley mit seinem Schnupfen. Erkennt man gut an der nasalen Stimme. Angesichts dessen hat er sich doch ganz wacker geschlagen. Sehr sehens- und hörenswert sind die vielen kleinen Fehler und Unstimmigkeiten, insbesondere Brian hatte in Wembley nicht gerade seine Glanzmomente (falsches Timing beim Beginn von Tie Your Mother Down, fehlendes Solo bei Hammer To Fall etc.). Das ist aber okay, nobody's perfect. Beim Budapest-Konzert agiert die ganze Band viel besser und fehlerloser.
‹ Zurück 1 Weiter ›