Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schade..., 6. Mai 2006
Von 
Rezension bezieht sich auf: Hänsel und Gretel (DVD)
.....dass diesen Film fast niemand kennt.

Eigentlich ist dieser Film eine Adaption der Oper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck, als eine des Märchens der Gebrüder Grimm. Tatsächlich erinnert nur wenig an das Original, z.B. die Brotkrumenspur, die es bei Humperdinck nicht gibt, in gleichem Maße wie die Tatsache, dass die Kinder mit der Alten ins Haus gehen, wo sie sich erst als böse Hexe entpuppt. Auch das fehlt in Humperdincks Singspiel. Im übrigen hält sich der Film SEHR genau an die Oper, der Handlungsablauf ist bis auf geringe Abweichungen exakt derselbe (z.B. werden die Kinder hier nicht ausgesetzt wie bei den Grimm Brüdern, sondern von der Mutter wegen eines zerbrochenen Milchkruges in den Wald geschickt um Beeren zu suchen, die Hexe hat hier ebenfalls einen Zauberstab mit einem leuchtenden Knopf obendrauf usw.) Dazu gibt es sogar mehrere Textstellen, die man 1 zu 1 aus dem Bühnenwerk übernommen hat, und zwar nicht nur in der deutschen synchronisation, sondern auch im englischen ( "und neun ist eins, und zehn ist keins" etc.) Doch nicht nur die Handlung und ein paar Dialoge stammen von Humperdinck, bis auf eine Ausnahme wurde auch ausschließlich seine Musik verwendet, die fast immer an die gleichen Stellen gesetzt wurde wie in seinem Werk. So finden sich auch viele bekannte Stücke im Film wieder wie zum Beispiel "Suse, liebe Suse", "Ein Männlein steht im Walde" der Abendsegen, das Auftrittslied des Besenbinders und Orchestervorspiele. Der langen Rede kurzer Sinn: die Handlung und die Musik, der ganze Film ist die Oper als Film.

Loben möchte ich auch die Ausstattung, die Kostüme in Verbindung mit der Musik versetzen einen perfekt in diese Spätromantische Märchenstimmung. Dazu gehört der Wald, das Haus der Eltern, das Dorf "drüben hinterm Herrenwald" und selbstredend das Knusperhaus, dass aus einer Ludwig Richter Illustration entsprungen sein könnte, und wie man es nicht mehr vergisst. Die Schauspielerische Leistung ist auch in Ordnung, die Kinder sind gut bei der Sache und können ihre Rollen sehr gut ausfüllen, besonders hervorheben möchte ich Cloris Leachman (die Fr. Blücher aus "Frankenstein Jr.") als Hexe, sie verkörpert dieselbe nicht als ruhige alte Frau mit Kopftuch, sondern ist eine häßliche, warzige, beängstigende Hexe und 2 oder 3 der mittelschweren Schockeffekte im Film gehen auf ihr Konto. Überhaupt ist der ganze Film, sobald sich die Kinder im Wald verlaufen (und das erst nach fast einer Stunde, weil vorher noch ausführlich das Leben der Eltern und Hänsel und Gretel selber gezeigt wird) und er einen schärferen Gang einlegt, ziemlich gruselig geworden. Wahrscheinlich hat der Film deswegen eine FSK 6 Freigabe erhalten, denn erschreckende Dämonen im Wald, die den Kindern einen Riesenschreck einjagen oder eine Hexe, die die schlafende Gretel mit einem Küchenmesser töten will, hätte es in den harmlosen Verfilmungen von vor 40 oder 50 Jahren sicher nicht gegeben. Der Film ist ungeschnitten.

Zu Bild und Ton: Das Bild ist, bis auf die Außenaufnahmen am Anfang und am Ende, wo es ein wenig rauscht, überraschenderweise frei von Schmutz, Kompressionsartefakten, Unschärfen oder Grießeln. Leider präsentiert sich der deutsche Ton nur in Mono (immer noch besser als eine Neusynchro nur für 5.1 sound) was dem "Soundtrack" von Humperdinck überhaupt nicht gerecht wird, von Räumlichkeit ist hier keine Spur, auch die englische Surround Spur klingt nicht sehr räumlich oder voluminös, jedoch sind die Stimmen zu JEDER Zeit perfekt verständlich, und auch die Musik klingt soweit in Ordnung, d.h. sie geht z.B. nicht unter wenn geredet wird oder ähnliches. Auch Lautstärkeschwankungen gibt es nicht zu bemängeln, blechern klingt hier nichts. Ein weiterer Wermutstropfen ist das Menü: wo andere "billigere" DVDs zumindest ein Standbild (ein Foto aus dem Film oder ähnliches) haben, gibt es hier, wie mein Vorredner schon sagte, nur das MGM Logo zu bewundern, mit den einzelnen Punkten zum Auswählen. Außerdem, da kann der Film selber aber nichts dafür, ist hier das Format 1:1,85 angegeben, das nicht das Originalformat ist. Das weiß ich aus 2 Gründen: die amerikanische Scheibe hat Vollbild und mehr Bildinformation oben und unten, und wenn man sich diesen Film über einen 16:9 Fernseher bzw. Beamer ansieht, dann bleiben die Balken da, jedoch ist das Bild etwas verzerrt, was sich erst ändern lässt, wenn man das Bildwiedergabegerät auf 4:3 stellt. Das ist eigentlich das einzige Manko hier, wer das richtige Format haben will, kann sich ja die amerikanische Scheibe importieren. Also jeder, der hier oder sonstwo behauptet, 16:9 sei das richtige Format, irrt sich. Es sieht so aus, als wenn man hier einfach nur schwarze Balken oben und unten über das richtige Vollbild gelegt hat, um das ganze als 16:9 zu verkaufen. Noch dazu, ein 1988 gedrehter, nicht gerade 100 Mio. Dollar kostender Film fürs Fernsehen und NICHT fürs Kino, der in 16:9 gedreht sein soll? Naja.

Normalerweise bin ich ein Freund von Audiokommentaren und werbefreien Makin ofs, jedoch nicht bei diesem Film. Extras gehen mir hier überhaupt keine ab, weil mir das den Film verhauen würde, wenn ich sehen würde, wie das Knusperhaus gebaut wird, warum der Regisseur das und das gemacht hat und was weiss ich was noch alles.

Fazit: Wer die Oper kennt wird an dieser Verfilmung garantiert viel Spaß haben, und wer Märchen mag, ebenfalls.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: usbekistan

Top-Rezensenten Rang: 2.773.642