flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 3. Dezember 1999
Knut Koch schreibt ganz leicht und locker über sein Leben, das manch einem Normalbürger die Haare zu Berge stehen lassen würde. Er erzählt von seiner Schauspielerkarriere, von bekannten Regisseuren, von seiner Zusammenarbeit mit Heinz Rühmann, seiner Freundschaft zu Inge Meysel und von seinem zweiten Job, der Laufbahn als Sadomaso-Callboy. Dieses Doppelleben ist völlig selbstverständlich für Knut Koch - und für den Leser. Er begegnet vielen Menschen, seine Freier besuchen ihn aus vollkommen unterschiedlichen Gründen. Der Leser lernt sie alle kennen, vom mittelalterlichen verheuchelten Ehemann über den jugendlichen schwulen Schönling bis zum masochistischen Rentner. Es kommen dabei manchmal außerordentlich liebevolle Charaktere zum Vorschein, die man in der "Normalliteratur" kaum findet, in der schwulen Szene jedoch alltäglich sind. Ein großartiger Roman, der viel Aufklärungsarbeit leistet und zeigt, wie schön das Leben ist, wenn man einfach nur so lebt, wie man es möchte und keinen falschen Zwängen unterliegt. Wenn jemand ein Problem haben sollte mit dem Älterwerden - auch hierfür hat Knut Koch eine Lösung parat ...
18 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

5,0 von 5 Sternen
2