find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 28. Februar 2014
Nach den sehr guten Rezensionen habe ich mir das Hörbuch zugelegt – das war ein Fehler in doppelter Hinsicht. Also traue nicht unbedingt den Bewertungen. Es lag sicherlich nicht daran, dass davor Koma gehört hatte, ein wirklich geniales, jederzeit und durchgehend faszinierendes, fesselndes Hörbuch.

Bei Noah geht das Ganze sehr gemächlich seinen Weg und man weiß nicht, in welchem Genre man sich hier eigentlich bewegt: Krimi, SF, sozialkritisches SF oder Kinderbuch? Manchmal so dachte ich, liegt es vielleicht auch am Erzähler, der die Geschichte so liest, als wären Kinder die Zielgruppe, zumindest zu Beginn. Und andauernd uninteressante Details, wie der kleine "Toto" sich mal hier und mal da einkuschelt, in den Rucksack pinkelt und dann aber - im Gegensatz zu seiner Umwelt - doch sehr zufrieden ist.

Während sich der Erzähler steigert, tut es die Story nicht. Warum? Weil sie literarisch einfach auf schwachen Füßen steht. Was zeichnet einen guten Roman aus? Zunächst einmal eine gute Story, komplex und fesselnd inszeniert. Dann Romanfiguren, von denen man sich ein Bild machen kann, die unverwechselbar sind. Gute Hintergrundrecherche, Fakten, interessant aber authentisch dargestellt, die das Salz in der Suppe sind. Dramaturgie, Wendungen, gefesselt sein.

Und der gute Noah…hat davon leider nichts. Eine banale Story, bei der nichts aber auch gar nichts fundiert recherchiert ist, langweilige Detailbeschreibungen, ewige Wiederholungen kennzeichnen das erste Drittel, dann wird es für einen Moment leicht spannend, um dann wieder in „Banalem und Absurdem“ abzufallen. Quälende Langeweile, noch vier Kapitel, dann habe ich es endlich geschafft. An so ein Erlebnis kann ich mich beim besten Willen nicht erinnern, aber da tue ich es ja schon dem Held nach. Schwach, wirklich ganz schwach und nicht zu empfehlen.
Den einen Stern gebe ich dafür, dass mir das Hörbuch als schnelle Einschlafhilfe im Zug gedient hat. Mein erster und letzter Fitzek. Freue mich wieder auf Andreas Eschbach, Phantasie auf hohem Niveau mit knallharten Recherchen.
44 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
710
4,2 von 5 Sternen
19,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime