Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive BundesligaLive
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich gut, aber eben nichts für untolerante !, 7. Februar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Rocka' Rolla (Audio CD)
Sicher mögen einige Metal Fans von diesem Debüt enttäuscht sein. Was jedoch kaum einer weiß, der nicht echter Priest Fan ist, ist die Tatsache, daß die Band ursprünglich unsterbliche Klassiker wie "Victim of Changes", "The Ripper", "Genocide" & "Tyrant" mit auf "Rock A Rolla" nehmen wollten, dies aber von ihrer damaligen Plattenfirma Gull Records mit der Begründung, dieses Material sei zu heavy, abgelehnt wurde.
Nichtdestotrotz, finde ich, daß dieses Debüt wirklich gut ist. Klar, ist es nicht der gewohnte Priest Sound, der kam erst auf dem 2. bzw. 3. Album zustande. Aber gute Songs und Riffs sind auf jeden Fall vorhanden. Rob Halford sang auch noch anders, die markanten Schreie, die u.a. sein Markenzeichen werden sollten waren z.B. überhaupt nicht vorhanden. Aber schon eine schier geniale und zeitlose Halbballade wie "Run of the Mill" rechtfertigt den Kauf dieser CD! Außerdem finde ich das Titel-Lied immer noch geil. Ferner sollte gesagt werden, daß Cavier and Meths, ein damaliger Live Publikumsliebing, einfach von ca. 8 Minuten von der Plattenfirma, auf ca. 2 Minuten gekürzt wurde. So gesehen hat das Label einen nicht unerheblichen Einfluß auf dieses Debüt-Album gehabt, das 1974 rauskam. Natürlich wäre diese Scheibe hatte sie die 4 weggelassenen Songs gehabt bei Metal Fans viel besser angekommen, aber was soll´s sie kamen dann natürlich alle auf den ersten zeitlosen Priest Klassiker "Sad Wings of Destiny", das 2. Priest Album, das ganze Legionen von Metal Bands beeinflussen würde und wahrscheinlich sogar mehr als jedes andere Album den modernen Metal prägte.
Aber eben auch diese CD hat ihren Charme, wenn auch nicht gerade im metallischen Sinn. Der Blues Charakter ist natürlich da, und ein 8 Minuten Song wie "Winter" ist natürlich nicht jeder Manns Sache, da er sehr experimentell anmutet. Trotzdem sollten tolerante Metal Fans erst einmal hier reinhören bevor sie diese Scheibe verdammen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]