Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier Klicken Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited FußballLiveAmazonMusic

Kundenrezension

19. August 2011
Ich hab mir vor kurzem diese Burgerpresse bestellt um für mich und meine Pokerjungs Burger auf den Grill zu schmeißen. Ich peilte so 3-4 Stück pro Nase an und wollte die Patties mit Hilfe diese Geräts fertigen.
Durch die vielen kritischen Rezensionen hier war ich auf alles gefasst. Ich hatte die Laubsäge parat und nen Liter Öl zum Einschmieren stand auch da. Ich habe mich allerdings zunächst mit dem Tipp mit dem kalten Wasser angefreundet. Und was soll ich sagen? Ich habe noch nie so schöne Bulletten gesehen, die Dinger sind einfach nur der Hammer und nich ein einziger klebte in der Form fest (na gut, einer schon, aber nur weil ich einmal vergass die untere Form kurz unter Wasser zu halten). So genial und einfach, das Ding ist einfach nur geil. Mein simpler Trick (den ich hier auch geklaut habe): vor jedem Pattie kurz unter kaltes Wasser, die Bulletenkugel rein (ich empfehle 150 g pro Stück) und den Stempel drauf gedrückt. Damit der Pattie gleichmäßig wird, den Stempel zunächst in eine Richtung zudrücken, sodass das Hackfleisch etwas hervor quillt, um 45 Grad drehen und wieder drücken solange bis an allen Seiten das Hack etwas zu sehen ist. Somit kriegt man einen gleichmäßigen Pattie. Dann das ganze Ding auf den Kopf stellen, sodass der Stempel nach oben guckt und die untere Form langsam nach oben abnehmen, das ist alles. Ich kanns kaum erwarten, die Dinger auf den Grill zu schmeißen, ich hoffe sie bleiben ganz. Falls mich die Dinger nach dem Verzehr immer noch so umhauen, werd ich noch n Satz dazu verlieren...

Edit: zugegeben, die Patties waren verdammt dick für den Grill, deshalb geringe Hitze und schon langsam durchbraten lassen. Bei mir wurde es etwas blutig, trotzdem verdammt lecker. Am Tag drauf 100 g Patties in der Pfanne gemacht, auch der Hammer. Ich bereue nichts.

Nachtrag vom 21.08.14:
Freue mich sehr über die positiven Rückemeldungen zu meiner Rezension, habe mich daher entschieden, nach drei Jahren Inbetriebnahme nochmals ein Wort zu dem Teil zu verlieren. Ich bin immer noch begeistert und nutze ihn regelmäßig. Um die Form zu erhalten, nicht vergessen mit dem Daumen eine kleine Kuhle in die Mitte zu drücken. Die Dinger dann 10 Minten in die Truhe und ab auf Grill oder Pfanne. Nom nom nom.
237 Personen fanden diese Informationen hilfreich
1010 Kommentare Missbrauch melden Permalink

Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
445
13,01 €+ 3,15 € Versandkosten