flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Alexa BundesligaLive

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 18. Juli 2008
Der unglaubliche Hulk ist eine geglückte Verfilmung der Marvel-Comics. Allerdings sah bereits der Trailer zu Batman: The Dark Knight so vielversprechend aus das ich darauf wette, dass er die mit Abstand erfolgreichste Comicverfilmung 2008 wird.
Viele Faktoren sorgen dafür das der neue Hulk gelungener ist als der Film von Ang Lee. Die grössten Stärken sind die Schauspieler, allen voran Edward Norton als Dr. Bruce Banner. Deutliche Fortschritte bei den Computertricks lassen den Hulk dieses Mal echter aussehen, allerdings muss man sich darauf einlassen, denn überkritische Gemüter werden schon sagen: der ist ja aus dem Computer!

Die Handlung ist simpel. Dr. Bruce Banner (Edward Norton) will nicht länger zum Hulk mutieren. Nach einem missglückten Experiment wurde sein Körper durch Gammastrahlen verändert und bei einem Puls über 200 wird der schmächtige Wissenschaftler zum grünen Riesen. Während Banner nichts lieber will als ein Gegenmittel zu finden und zu seiner grossen Liebe Betty (Liv Tyler) in die USA zurückkehren will, hat Bettys Vater General Ross (William Hurt) andere Pläne. Er will eine Armee aus Supersoldaten nach Hulks Vorbild aufstellen. Der ehrgeizige Soldat Emil Blonsky (Tim Roth), gekränkt davon Banner nicht besiegt zu haben und von der gottähnlichen Macht des Hulk fasziniert, meldet sich als Freiwilliger und mutiert zu Abomination.

Der Film besteht im wesentlichen aus drei Teilen. Der Anfang spielt in den Elendsvierteln Brasiliens und die Verfolgungsjagd erinnert an Das Bourne Ultimatum. Es folgt der Mittelteil, der an King Kong gemahnt. Das Finale sieht aus wie eine Szene aus einem Godzilla-Film.
Erstklassige Marvel-Atmosphäre kam in Ang Lees Film selten auf, besonders stark waren eigentlich nur die Riesensprünge, mit denen der Hulk sich fortbewegte. Leterriers Hulk kann sprechen, er springt durch Häuserschluchten in New York City das es die hellste Freude ist. Die Verwandlungen von Banner zu Hulk und wieder zurück sehen grossartig ist. Das ist alles sehr gute Werbung für die Comics, in denen der Phantasie der Autoren auch mehr Freiheiten gegeben sind. Zweifellos wurde das Budget für Der unglaubliche Hulk optimal genutzt, aber im Comic lassen sich eben doch viel beeindruckendere Szenen für ungleich weniger Geld umsetzen.
Gags wie der Zähler Tage ohne besondere Vorkommnisse und der Koitus Interuptus (Puls 200!) sind gut gelungen.
Die geschnittene Fassung ab 12 ist wirklich reichlich verwirrend und unbefriedigend. Warum liegt Hulks Gegner Abomination plötzlich auf dem Boden und warum hat er eine Kette um? Man kann es sich denken und anscheinend war der Kampf erst für die Altersfreigabe ab 16 Jahren geeignet.
Das Ende des Films hält eine schöne Überraschung bereit. Bleibt zu hoffen, dass das Versprechen eingelöst wird. Alle wesentlichen Marvelhelden wurden auf der Leinwand vorgestellt, nun wird es höchste Zeit für die nächste Stufe. Auch wenn der Film etwas langweilig und vorhersehbar ist, etwas besser als Iron Man ist er schon.

Der unglaubliche Hulk ist ein Film für ein jüngeres Publikum. Spider-Man und die Fantastischen Vier sind die konsensfähigeren und unterhaltsameren Filme. Der Hulk richtet sich eher an Teenager.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
280
5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime