Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17 find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken

Kundenrezension

am 28. Oktober 2010
Was für Wurzeln von Tricky sind denn hier bitteschön hörbar??? Ich habe ALLE CDs von Tricky, aber seine Wurzeln kann ich hier beim besten Willen nicht heraushören. Die besten Alben sind und bleiben immer noch die ersten. "Maxinquaye", "Nearly God", "Pre-Mellennium Tenison" und "Angels with Dirty Faces". "Vulnerable" war auch noch ganz nett. Die waren noch aus einem Guß. Dieses Album hat, wenn überhaupt, höchstens die Klasse von "Juxtapose", welches Adrian Thaws alias Tricky selbst nicht mag!!! Die anderen Alben, also "Blowback" und "Knowle West Boy" haben zwar auch ein paar Höhepunkte, wenn auch weniger, können aber niemals an die Genialität der frühen Werke heranreichen. Auf "Mixed Race" kann ich so garkeine Höhepunkte ausmachen. Sinnloses Dahingeplenkel. Aus dem gecoverten Bassriff von "Murder Weapeon" kann jeder dahergelaufene Musiker einen irgendwie interessanten Song machen, weil der Bass einfach groovt. Tricky is back können also allenfalls Hörer verkünden die mit dem ursprünglichen Tricky einfach nichts anfangen können, weils einfach zu anspruchsvoll und abgedreht war. Hatte ich mir also "Juxtapose" noch gekauft, weil ich damals glaube von Tricky nicht enttäuscht werden zu können, wird dies wohl das erste Tricky Album sein, daß nicht meinen Plattenschrank füllen wird. Ich hoffe sehr das Tricky irgendwann wirklich "back" sein wird, aber entgegen dem, was er früher verlauten lassen hat, sich nicht nach dem Markt zu richten, ist dies Album für mich die größte Enttäuschung die er je abgeliefert hat.
55 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

3,5 von 5 Sternen
4
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
18,03 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime