flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive

Kundenrezension

am 12. September 2013
Ist Windows 8 schon fürchterlich anzusehen und ein deutlicher Rückschritt zu Windows 7, kann Office 2013 da noch deutlich dazulegen.

Zu dem ganzen anderen schlechten Eigenschaften wie Lizensierung (Knebelei), Cloud (mal ehrlich - wer will das wirklich?) ist ja schon genug geschrieben worden.

Aber die Haptik ist so schlecht, das die Produktivität jedes Benutzers sicherlich sinken wird.
Das ist schon richtig Loriot-Style (wir haben jede Menge Farben - Mausgrau - Schiefergrau Dunkelgrau... etc.)

Alles ist Flach - kein bisschen 3D Optik oder Transparenz mehr - richtig ungemütlich.

Das mag ja ein Trend sein, aber von was für zweidimensional denkenden Menschen kommt dieser Trend??
Wenn es trendy ist sich einen Nagel in die Stirn zu hauen, mach ich das noch lange nicht mit.

Und warum kommen dann TV mit immer höhereren Auflösungen, mehr Farbbrillianz und 3D auf den Markt. Nach den Trend dem Microsoft folgt würde ja ein Monitor mit 16 Farben oder schwarzweiss und geringerer Auflösung - ist ja alles flach und eckig - reichen.

Auch wenn im Office 2013 das hammer Feature verborgen sein sollte, ich lass da die Finger von.
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|55 Kommentare|Missbrauch melden| Permalink

Produktdetails

2,5 von 5 Sternen
64