Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 19. März 2014
Dieses Buch ist eine echte Herausforderung für den Leser. Man weiß natürlich zu Beginn, um was es geht, und ist froh, so locker und leichtfüßig, oftmals trotzig vom Autor empfangen zu werden. Alles nur eine ziemlich verrückte Geschichte - so war mein erster Eindruck, wohwissend, dass noch ganz Anderes kommen würde.

Auffallend sind die nüchternen Beschreibungen der Ereignisse. Über Gefühle wird nur spartanisch berichtet, oft genug muss man sie aus Andeutungen erschließen, z.B. wenn das Haltbarkeitsdatum eines gekauften Produktes genannt wird, und man sich zunächst fragt, was das jetzt soll. Dann wird es einem auf brutale Art klar ...

Trotz Pistole als 'Exitstrategie' schlägt sich Wolfgang Herrndorf unglaublich tapfer, erträgt, all die Hiobsbotschaften, die ihm die Ärzte (mal mehr, mal weniger deutlich) mitteilen, die OPs, Chemos und Bestrahlungen ebenso wie die ersten auftretenden Beeinträchtigungen. Ich weiß nicht, ob ich das so könnte. Beim Lesen kommt mir immer wieder der Gedanke: Respekt vor diesem Menschen.

Auf der anderen Seite lernt man einen beinahe idealen Freundeskreis kennen - Menschen ohne falsches Mitgefühl aber mit einer fast vorbildlichen Hilfsbereitschaft. Vielleicht ist das eine Idealisierung, aber mich hat es nicht gestört.

Was das Buch nicht zuletzt ausmacht, ist seine Offenheit. Man hat zumindest das Gefühl, dass hier nichts ausgelassen wird, nichts, was unangenehm oder peinlich wäre. Der Arzt reicht ein Taschentuch - und man weiß bescheid. Wenn man sich während der Lektüre auf etwas verlassen kann, dann ist es die Ehrlichkeit des Autors.

Ist das jetzt große Literatur? Ein Buch, das einen fesselt bis zum Schluss, eine Situation hautnah miterleben lässt, die man aus eigener Erfahrung nicht kennt, das einen als jemand anderen entlässt als man zuvor war, ist meiner Ansicht nach in der Tat große Literatur. Für mich war es aber vor allem eins: eine wertvolle Erfahrung.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.