Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17
Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts neues aus Smaland...!, 26. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Bite The Bullet (Audio CD)
Das Schweden irgendwann einmal zur *Metal-Weltmacht* werden würde war Anfang der 90er Jahre noch undenkbar. Mittlerweile ist aus einem Hintertreppenwitz Realität geworden. Mittlerweile bringt das Postschiff mehr Platten aus Skandinavian über das Eismeer als es zur Blütezeit der N.W.O.B.H.M. die Royal Mail bewältigen konnte. Da verwundert es das die Journalisten nicht schon vor langer Zeit eine N.W.O.S.H.M. als Kürzel erfunden haben.

Aber egal, immerhin kann man die Mucke der Schweden, in diesem Fall von Bullet als *New Classic Metal* klassifizieren. New deshalb weil es sich um eine relativ junge Band handelt (Gründung ca. 2001) und Classic weil man sich nicht neues ausgedacht hat, sondern einfach nur mal wieder den guten alten klassischen Sound aus der Schublade geholt hat und das kopiert was die großen Helden der Bandmitglieder bereits vor langer Zeit wesentlich besser auf Vinyl und CD gebannt hatten. Wenn irgendjemand mal schreibt das diese Classic-Metal-Bands nichts weiteres sind als gut angelernte Coverbands werde ich bestimt nicht widersprechen.

Die CD *Bite The Bullet* ist dann auch eine ähnlich zwiespältige Angelegenheit. Ein bekanntes Riff, reiht sich an ein anderes bekanntes Riff u.s.w.. Das hat zwar seinen Reiz, aber wenn man die Alben aus denen Bullet ihre *Ideen ziehen* bereits besitzt wird die CD eher zu einer lächerlichen Angelegenheit, für die man keinen Innovationspreis verteilen kann. Was dem ganzen Material dann noch die Krone aufsetzt, ist die Stimme des Sängers. Hier kopiert jemand mit verstellter Stimme einen Sänger, der seit über drei Jahrzehnten mit verstellter Stimme singt - aha wirklich seeehr originell.

Aber vielleicht verstehe ich hier nur mal wieder nicht den Charakter der Heldenverehrung oder vielleicht sogar karikierende Züge, aber ich greife doch lieber zu den Originalen. Wo hab ich doch gleich wieder meine alte *Back In Black*?

FAZIT: nein, nicht alles ist kalter Kaffee - das Artwork ist sogar recht witzig, wenn auch nicht sonderlich originell...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.05.2017, 19:58:23 GMT+2
Barking Dog meint:
Ich finde du denkst zuviel nach.Klar kann man in allen angegebenen Punkten irgendwo schon den Sinn verstehen.Aber mal neutral betrachtet.Machen das mitlerweile nicht fast alle Newcomer Bands.Das Rad wird nicht mehr neu erfunden.Dann bleibe bei den ACDC`s...Black Sabbath`s,Judas Priest`s,Motorhead`s und wie sie sich sonst noch so nennen.Melde das Internet ab,hau die CD`s in die Tonne und lege immer wieder die alten Platten auf.
Kann eventuell auch glücklich machen.

Prost und einen Käseigel noch dazu...die 70èr lassen Grüssen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.05.2017, 22:40:54 GMT+2
Ich denke, ich nicke nicht jeden Schrott kommentarlos ab!

Und ich denke, du schreibst einfach nur gerne Polemik...
‹ Zurück 1 Weiter ›