find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 10. Dezember 2011
Ich wollte ein Tab, mit dem ich von der Couch aus bequem im Internet surfen kann. Die Nutzung ist also rein privater Natur.
Neben dem Gerät selber, muss ich auch über Android einige Worte verlieren, weil es das Herz des Tablets ist. Ich denke man kann nicht das eine ohne das andere betrachten.

Verarbeitung des Tablets: Einwandfreie Verarbeitung. Gerät wirkt sehr robust und macht einen hochwertigen Eindruck. Das gelegentliche Knarzen stört nicht wirklich. Es liegt angenehm in der Hand und ist wirklich sehr leicht. Genau richtig, um es stundenlang auf der Couch in der Hand zu halten.

Schnittstellen: Hier muss ich sagen, bin ich schon ein wenig enttäuscht. Es gibt nämlich nur die eine, mit der ich das Tab an den PC anschließen kann und es auch laden kann. Für den Preis, würde ich mir schon einen USB-Anschluss oder einen SD-Kartenslot wünschen. Aber Samsung verfolgt wohl die gleiche Politik wie Apple: Wer mehr haben will, muss sich halt Zubehör kaufen. Da ich mit dem Tablet nur surfen möchte, fällt dieser negative Punkt nicht so sehr ins Gewicht.

Display: Die automatische Helligkeitsanpassung funktioniert zuverlässig. Tolle Auflösung, alles wird sehr scharf dargestellt. Einziger Kritikpunkt: Es spiegelt ein wenig, wenn es hell ist (was bei den meisten Tabs der Fall ist).

Bedienung: Die Bedienbarkeit ist sehr intuitiv: Android 3.2. macht einfach einen riesen Spass und ist ganz leicht zu verstehen. Ja, gelegentlich stürzt eine Anwendung ab und das scrollen ist nicht ganz so flüssig, wie beim IPad2. Aber das sind alles nur Kleinigkeiten, die sicher irgendwann gepatcht werden.
Android 3.2. bietet eine ganze Menge Funktionen, die die Navigation kinderleicht und sehr durchdacht erscheinen lassen. Allein die Möglichkeiten durch alle bereits geöffneten Anwendungen durchzublättern und diese direkt anzuwählen ist genau so simpel wie genial. Im Gegensatz zum iOS hat man mit Android immer das Gefühl einfach mehr Möglichkeiten und mehr Freiheiten zu haben.

Apps: Es gibt schon wirklich viele Tablet Apps für Android. Mehr als ich gedacht hätte. Klar, da ist noch viel Platz nach oben. Neben dem Android Market, bietet Samsung auch einen eigenen App Market für das Tablet an, der einen sehr guten Eindruck macht.
Und viele -aber nicht alle! - Apps, die auf einem Android-Smartphone laufen, funktionieren auch auf dem Galaxy Tab sehr gut: Die Grafik dieser Apps wird einfach an den größeren Bildschirm angepasst. Das sieht in den meisten Fällen sehr gut aus. Ich habe alle meine Apps, die ich auf dem Android-Smartphone habe auch auf das Galaxy Tab installiert und alle funktionieren einwandfrei. Es gibt aber auch Apps, die nicht auf dem Tablet laufen. Hier heißt es einfach abwarten, bis die Entwickler nachlegen.

Fazit: Ich bin rundum zufrieden mit dem Gerät und kann es guten Gewissens weiterempfehlen. Wer wie ich das Teil nur privat nutzt um von der Couch aus zu surfen hat hier genau das richtige Tablet: Schön leicht, schön flach und kinderleicht zu bedienen. Sicherlich hat das Android-Betriebssystem noch den ein oder anderen Bug, aber das sind alles keine weltbewegenden Probleme, die man mittels Patch irgendwann beheben wird.
Da meine Freundin ein Ipad2 besitzt und ich vor dem Kauf des Galaxy Tabs immer damit "gespielt" habe, kann ich sagen, dass das Galaxy Tab 10.1n mehr als eine Alternative zum Ipad ist: Es ist ein echter Konkurrent, den Apple zu Recht fürchten muss.

Update nach 6 Wochen Dauerbetrieb: Im Prinzip kann ich alles oben geschriebene bestätigen. Das Tablet verrichtet tadellos seinen Dienst und macht riesen Spass. Mittlerweile habe ich an meinen Router eine externe Festplatte angeschlossen. Über die ES Datei Explorer App kann man ganz bequem auf alle Daten auf diesem NAS zugreifen. Musik, Bilder, Dokumente, alles zentral und alles auf dem Tab verfügbar. Hier zeigt Android seine riesen Stärken.

Die fehlende UMTS-Schnittstelle überbrücke ich ganz bequem über den Wlan Hotspot meines HTC Handys. Das klappt prima.

Das eine Anwendung abstürzt, passiert übrigens ganz selten.

Ich glaub ich geb noch einen Stern dazu.......
99 Kommentare| 61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.