find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

Datenschutz ist eigentlich ein recht trockenes und abstraktes Thema. Man weiß zwar, dass es wichtig und notwendig ist, will sich aber trotzdem nicht immer stundenlang damit beschäftigen müssen. Das Leben ist schließlich kompliziert genug, und sich ständig neue und komplizierte Passwörter ausdenken und merken zu müssen, ist ja wohl schon schlimm genug, werden sich die meisten denken. Max Schrems möchte den Leser die Angst bzw. Abneigung vor der Beschäftigung mit dem Thema nehmen, und macht das in in einer recht aufgelockerten und gut verständlichen Form - wie ich zumindest finde.

Es ist kein Buch gegen die Nutzung des Internets. Schon in der Einleitung macht Schrems klar, wie die digitale Revolution unser Leben bereichert und befreit. Es geht ihm also nicht darum das Internet zu bekämpfen, sondern es in eine für die Allgemeinheit sinnvolle Richtung zu lenken. Der Autor bringt hier einen einleuchtenden historischen Vergleich: So wie die Industrialisierung die Entwicklung des Arbeitnehmerschutzes notwendig gemacht hat, oder die immer massiveren Eingriffe in die Natur den Umweltschutz, so wie die Verbreitung des Autos eine Straßenverkehrsordnung notwendig gemacht hat, so macht das Internet eben die Entwicklung des Datenschutzes notwendig.

Schrems umreißt, worum es in der Datenschutzdebatte geht, und holt den Normalverbraucher dort ab, wo dieser steht, und versucht ihm nicht noch einen IT-Crashkurs aufzudrücken. Mit einem Augenzwinkern erklärt der Autor, wie unser Verlangen nach Aufmerksamkeit, Teilhabe und Zuneigung von den großen Internetfirmen geschickt ausgenutzt wird. Wer "geliked" werden will, muss seine Daten teilen. Aber wer liest sich schon die ganzen AGB-Klauseln durch, hinter denen er ein Häkchen macht - zumal wenn die Teilnahme wie bei Facebook kostenlos ist? Schrems möchte aber mit dem Buch das Bewusstsein schärfen, dass unsere persönlichen Daten auch etwas wert sind, und dass man sie besser schützen sollte.

Seine diesbezüglichen Vorschläge wirkten für mich aber teilweise etwas "blumig". (deshalb ein Stern Abzug) Dass er aus Sicht des Normalverbrauchers schreibt, macht das Buch gut lesbar, hat aber die Kehrseite, dass seine Vorschläge vielleicht etwas naiv und allgemein wirken könnten. Etwa wenn er das Aufbrechen von Monopolen vorschlägt, die Bildung einer "Datenschutz-Guerilla" oder wenn er die Politik auffordert, ein einheitliches europäisches Datenschutzniveau zu schaffen. Aber es wäre auch unredlich, ausgereifte Lösungsmodelle für so große Zukunftsfragen von einem Einzelnen zu erwarten. Das kann wohl nur im Zusammenwirken von vielen Spezialisten geschehen.

Fazit: Ein wichtiges Buch, dass dem Leser das Thema Datenschutz auf verständliche Weise nahebringt. Aber lassen wir den Autor selbst das Schlusswort halten. In einem Interview hat er auf die Frage, wer sein Buch lesen sollte gesagt: "Die Leute, die sich dafür interessieren, was eigentlich hinter ihren Computerbildschirmen passiert, und die das einfach erklärt haben wollen."
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
10
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
19,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime