Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17 find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken

Kundenrezension

am 10. November 2012
Ernsthaft, ich weiss nicht wo ich anfangen soll. Ich glaub ich arbeite das mal Punkt für Punkt ab.

1. Grafik
Der erste Eindruck: Bombastisch. Geil in Szene gesetzt. Auch wenn auf der Xbox 360 Version mit Anti-Aliasing an jeder Ecke gespart wurde. Aber ich bin kein Grafikfetischist. Effekte und alles drum und dran, super in Szene gesetzt.

2. Gameplay
Die Handhabung ist so was fürn knallroten Sack. Angefangen beim Fahrverhalten, über kleine Ausrutscher (mal mit dem Heck ne Kante knutschen)- ZACK, TAKEDOWNKAMERA. Die ging mir schon nach 2 mal zeigen auf den Zwirn. Wollt ich ausstellen. Ach geht ja nicht. Warum auch, nervt ja überhaupt gar nicht. Anmerkung nebenbei: Ich hab mir direkt zu Release Forza Horizon geholt. Was hier gegen ein unglaubliches Meisterwerk ist. Das ist wie Opel Corsa gegen nen dicken C63 AMG. Das Gameplay da ist himmlisch zu mal es alles manuell konfigurierbar ist. - Jetzt werden einige Sagen, Forza und NFS zu Vergleichen ist das gleiche wie Äpfel und Birnen miteinerander ins Verhältnis zu setzen. Nein. Forza war immer mehr eine Simulation, Forza Horizon sehe ich nicht mehr als komplette Simulation an, da es viele Arcadezüge hat.
Ist auch alles völlig egal.

Wo war ich?
Der Grund für meine negative Rezension ist jetzt einfach der, dass ich das Spiel nun (wirklich) 5 mal eingelegt habe und immer zum selben Schluss komme:
"Was für einen unglaublichen MÜLL hat mir EA, vielmehr Criterion abgeliefert? - Was soll das? ERNSTHAFT, das macht mich so stinkig, weil ich diese 55 Euro nie wieder sehen werde."

Der Schwierigkeitsgrad ist absolut utopisch, dass man als erfahrener Racing-Game-Spieler, ein Rennen auf Leicht, 5 mal machen muss um 1ster zu werden, das ist doch nicht normal. Die Cops auf einen einpreschen während man nur am Straßenrand steht und "AFK" ist. Oder in einer Verfolgungsjagd (der Knaller, ernsthaft, ich hab ein Foto) 6 Cops hintereinem her waren, innerhalb von 1,5 Minuten. Einer oben auf meinem Dach, 2 jeweils seitlich und 1 hinter mir. Das alles innerhalb dieser Takedownkamera, ich hab ja genau in diesem Moment NIX zutun als mir anzugucken wie die mich kaputtballern. - Directed by Michael Bay, oder was? HABT IHR EINEN AN DER BIRNE ALTER?

Ich weiss dass das ganze Game ein Arcaderacer ist. JA. WARUM IST ES DANN KEINER? Wie kann man Arcade so beschissen mit Realdriving paaren? Das geht mir ohne Flax nicht in die Birne.

Noch ein Punkt der von Vorneherein ja schon klar war, wenn man sich Reviews und ähnliches angeschaut hat. Mit NFS hat das Teil hier absolut NICHTS mehr an der Birne. Burnout würde ich auch nicht mal durchgehen lassen, da da das Gameplay aus einem Guß war. Völlig übertrieben, aber so war das Spiel eben.

Ich merk grad dass ich nicht weiß wo ich hier noch ausholen soll. Das komplette Ding hat mich dazu gebracht, dass ich meinen Controller fast aus dem Fenster geschmissen hätte. Habe ich nicht. Nene, nur so platt gedrückt, dass er jetzt noch so groß ist, wie ein Zäpfchen, dass ich damals von Onkel Doktor bekam wenn ich krank war.

Ernsthaft, ich hab den Fehler gemacht und hab mir das Teil geholt. Gemerkt dass Criterion, oder wie gesagt allgemein EA einen scheiss auf die Meinungen der Community gibt und war von vorne bis hinten MAßLOS enttäuscht, ich hab NOCH NIE, wirklich NOCH NIE so einen Fehlkauf gemacht wie hier.
Leute, behaltet eure 55 Euro, und wenn ihr Xbox Besitzer seid, greift zu Forza Horizon. Oder irgendwas anderem.
NFS nicht mehr mit mir. Ich bin jetzt bockig, ihr kriegt mein Geld nicht mehr. Und hier hilft eigentlich nur eins, diesen scheiß zu boykottieren, damit sowas in Zukunft nicht mehr passiert.

Ich weiss, unbedingt viel Aussage hatte diese Rezension nicht, aber siehe Titel, ich bin auch jetzt wo ich fertig bin, noch STINKSAUER.
1414 Kommentare| 113 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.