find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 27. Oktober 2007
Nachdem ich Zelda the windwaker für den GC seiner Zeit ziemlich fix wieder an Nagel gehängt habe, weil ich einfach nicht so richtig 'reingekommen' bin, wollte ich auf Phantom Hourglass eigentlich verzichten. Mir persönlich gefällt der Cel Shading Look nicht so übermäßig gut, ist halt alles Geschmackssache.
Warum habe ich mich dann doch für Phantom Hourglass entschieden?
Ganz einfach, in Ermangelung anderer für mich momentan interessanter Spielmöglichkeiten, und auch weil das Spiel gute Kritiken bekommen hat (gut, das Windwaker damals auch), und ich das Prinzip mit dem Erkunden des Tempels sehr interessant finde, den man immer nur Stückchenweise erforschen kann, eben bevor die Zeit abläuft.
Etwas skeptisch gegenüber war ich der Steuerung, die rein über den Stylus erfolgt, aber sofort flott und easy von der Hand geht, und mir mittlerweile richtig gut gefällt.
Auch das Kampfsystem gefällt mir gut, ist nämlich praktisch nicht vorhanden, also keine hektische knöpfchendrückerei. Einfach mit dem Stylus auf den Motz, und zack, ist er dahin...
Die Möglichkeit sich Notizen auf den einzelnen Gebietskarten zu machen ist super, vor allem wenn man ein Kurzzeitgedächtnis, wie ich hat, oder auch mal eine vllt. etwas längere Spielpause einlegt.
Gut, die Geschichte, naja... Wie immer halt. kleiner Junge, der über das Spiel hinweg zum Helden mutiert, rettet seine Holde, und nebenbei noch die ganze Welt. Aber mal ehrlich, was anderes erwarte ich oftmals auch gar nicht, ist doch nett so ;)
Der Schwierigkeitsgrad ist in Ordnung. Es wird wieder welche geben, denen es vllt. zu einfach ist, dafür sind manche Rätsel und der 'Kampf gegen die Zeit' durch den Tempel, nicht mal eben auf schnell zu lösen. Ich finde die Schwierigkeit genau richtig, man beißt sich nicht maßlos die Zähne aus, fegt aber auch nicht einfach so durch das Spiel.
Und zum Schmunzeln hat man ab und an auch was. Die Figuren (für mich speziell Linebeck^^) sind liebevoll und humorvoll gestaltet.
Fazit:
Ich bin selber überrascht, bei mir räumt das Spiel glatte 5 Sterne ab. Für mich ist es das beste DS Spiel, daß ich bisher im Spieleslot hatte.
Absolut empfehlenswert!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.