find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

TOP 500 REZENSENTam 24. November 2008
Man nehme 70er Jahre Krautrock, füge viel Stonerrock dazu, etwas pschedelica feeling, würze das ganze mit dem düsteren Bombast von Led Zeppelin à la Kashmir und runde das Ganze noch mit synthie Flächen der Marke ,Bowie -Berlin Trilogie' ab - et voilà: man bekommt ein aüßerst nahrhaftes - wenn auch schweres Hauptgericht.

So ca. lässt sich dieses Album umschreiben, auch wenn es da noch etwas mehr zu erzählen gibt: wenn die Kompositionen mal nicht so düster ausfallen, sondern sogar fast fröhlich wirken, wie bei ,Now You're Gone', dann erhält diese ekklektische Mischung fast radiotauglichen Pop-Appeal, und das obwohl der sound, den sich die Secret Machines hier aneigenen nicht verändert wird. Auch die Kompositionen sind größtenteils sehr stark, und wenn die Melodien sich nicht gleich im Ohr festsetzen, dann beeindrucken Sie zumindest durch die Atmosphäre die Sie erzeugen - so wie bei ,Have I Run Out'.

,The Walls Are Starting To Crack' rufen einen dann wieder die großen dramatischen songs von Van der Graaf Generator ins Gedächtnis, einzig die Stimme ist hier nicht so intensiv wie die Peter Hamills, aber Sie hat was; die Sanftheit des Timbres in Brandon Curtis Vocals ist es die eine ganz eigene Spannung in diesen größtenteils düsteren, aber pompösen songs erzeugt. All jene die mit Pomp und Bombast in der Rockmusik bisher noch nie viel anfangen konnten werden das Album wahrscheinlich recht bald als ,aufgeblasen' abtun, was aber nicht stimmt, denn diese songs haben sehr wohl eine enorme Intensität und Wucht, die natürlich aber auch leicht als Pathos interpretiert werden kann; ob sie auch nachhaltig sind wird in den nächsten Wochen zu prüfen sein...(schwere Kost und nur was für 70er Jahre Progrock-affine ist das 11 minütige Schlußstück 'The Fire Is Waiting')

Auf jeden Fall wird man durch diese Album sehr neugierig auf die Live Qualitäten dieser Band, denn wenn diese gut sind, dann sollte ein Konzert von denen ein echtes Erlebnis sein.
99 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
3
4,0 von 5 Sternen
13,96 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime