Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 4. Februar 2007
Nach seinen Engagements bei den "Yardbirds", "John Mayall & the Bluesbreakers", den Supergruppen "Cream", "The Dirty Mac", "Blind Faith", "Plastic Ono Band" und schließlich "Derek & Dominos" veröffentlicht der 25jährige Wundergitarrist Eric Clapton im Jahre 1970 sein erstes Soloalbum. Mit "After Midnight" wird ein aus der Feder des sieben Jahre älteren John W., genannt "J. J.", Cale stammender Song als Single ausgekoppelt, der in die US-Charts gelangt....

....sieben Jahre später gelingt dem Musiker und Songschreiber aus Oklahoma City, der mit seinen Kompositionen zu einem der meist gecoverten Interpreten zu rechnen ist, mit "Cocaine" sein einziger eigener großer Hit, dem Clapton 1980 durch eine eigene Version zusätzliche Popularität verleiht.

Nach einem Vierteljahrhundert beiseitiger Bewunderung ist es endlich soweit, als sich die beiden Großmeister des Blues für ihr gemeinsames Album "The Road To Escondido" zusammenschließen. Das lang erwartete, im August 2005 in Kalifornien produziert Gemeinschaftswerk weist mit seinen 14 Songs neben elf Kompositionen von J. J. Cale mit "Three Little Girls" (Track 10) nur einen Beitrag vor, der komplett von Clapton stammt. Während bei der Entstehung von "Hard To Thrill" (8.) neben "Commander" Clapton der (1977 geborene) US-amerikanische Songwriter und Gitarrist John Clayton Mayer mitgewirkt hat, ist der nostalgische "Sporting Life Blues" eine Klassiker des 1996 im Alter von 80 Jahren verstorbenen Bluesgitarristen Brownie McGhee. Das Zusammenspiel der Blues-Dinosaurier Cale und Clapton beinhaltet ein Schatz von über 80 Jahren Erfahrungen im Musikbusiness, der sich in keine Schublade pressen lässt, sondern aus einem breiten Spektrum von Blues, Rock, Folk bis hin zu Country schöpfen kann. Alle Songs sind wahre "Masterpieces", die das Duo lässig mit zwar spartanischen Texten, jedoch mit fließendem Rhythmus und musikalischer Genialität präsentiert. Die Handschrift von "C & C" verleiht ihrer Musik einen einmaligen Sound, für den als typisches Paradigma "Ride The River" (14.) als erste Single ausgekoppelt wurde.

"The Road To Escondido" ist sehr empfehlenswert für Freunde fließender Rhythmen und präziser, jedoch sanfter E-Gitarrenklänge. 5 Amazonsterne.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,5 von 5 Sternen
77
4,5 von 5 Sternen
5,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime