Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Umstieg von PhotoImpact auf PaintShop lohnt sich nicht, 1. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Corel PaintShop Photo Pro X3 (Mini Box) (DVD-ROM)
In meiner Rezension werde ich auf das Produkt vor allem aus Sicht eines Umstiegs von PhotoImpact auf PaintShop eingehen, da ich genau das vor hatte und PaintShop Photo Pro X3 zu diesem Zweck getestet habe.

PaintShop hat ein umfangreiches Angebot an Werkzeugen und Effekten zur Nachbearbeitung von Fotos, die meist intuitiv nutzbar und effektiv sind. In Bezug auf die Fotobearbeitung wäre es also eigentlich ein gutes Programm, wenn nicht der Import und vor allem die Weiterverarbeitung von RAW-Dateien nur sehr eingeschränkt möglich wäre (z.B. keine Histogramm-Funktionen). Das ist natürlich ein großer Nachteil.

PaintShop beschränkt sich - zum Glück - aber nicht nur auf die Fotobearbeitung, sondern versucht auch die Erstellung und Bearbeitung von Vektorgrafiken zu integrieren. Leider wirkt das tatsächlich mehr wie der 2. Anlauf. Vor allem in Sachen benutzerfreundliche Bedienung der Vektorwerkzeuge (z.B. werden sich manche Werkzeugeinstellungen nicht werkzeug-spezifisch gemerkt) und Handhabung von Vektorobjekten allgemein (z.B. keine Angaben zu den Abmessungen von Objekten) hapert es noch. Einige wichtige Werkzeuge (wie z.B. ein Messwerkzeug) fehlen völlig.

Zu guter letzt ist die Bedienung auch allgemein fehlerhaft (z.B. die Verwendung der Pfeiltasten zum Verschieben ausgewählter Objekte funktioniert nicht immer; Auswahl mehrerer Objekte in einer Ebene nur über Ebenenmanger möglich) und die Software ist sehr lahm (was vor allem bei aufwändigeren Werkzeugen wie dem Zuschneidewerkzeug oder Textwerkzeug und dem Bild-Verwalter mit seiner extrem lahmen Vorschau-Funktion auffällt), wodurch die Benutzerfreundlichkeit zusätzlich stark einschränkt wird.

Das alles sind nur einige wenige Beispiele von Bugs und fehlenden Funktionen, die meine Ausführungen untermauern sollen. Vieles davon habe ich schon an den Support von Corel weitergeleitet, aber leider machte mir der Support wenig Hoffnung auf eine baldige Besserung - obwohl er fast alle Bugs aufgenommen hat.

Fazit: Der Spagat zwischen Fotobearbeitung und Vektorgrafik gelingt PaintShop Photo Pro X3 nur mäßig - und bei weitem schlechter als PhotoImpact. Viele der oben genannten Probleme gibt es in PhotoImpact nicht. Daher lohnt es sich nicht, von PhotoImpact auf PaintShop Photo Pro X3 zu wechseln. Eine Weiterentwicklung von PhotoImpact durch Corel wäre wünschenswert, wird aber wohl nie stattfinden, denn Corel führt PhotoImpact mittlerweile nicht einmal mehr auf seiner Website als Produkt (soviel zum Thema Corel integriert die Produkte von Ulead).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]