Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sound ohne Power, 9. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Rancho Texicano - The Very Best of ZZ Top (Audio CD)
Für mich klingen diese CDs einfach furchtbar. Der "saftige" Sound von ZZ Top wurde durch komische Abmischung komplett vernichtet. Beim ersten Anhören war ich wirklich schockiert - "Das hast du doch anders in Erinnerung?!".

Beispiel: Der Song "Mexican Blackbird". Am Anfang hört man sehr schön das Schlagzeug. Auf "Rancho Texicano" klingt es wie eine Plastik-Trommel (total hell, kein Volumen). Auf dem Original-Album "Fandango" klingt es voll, groß, hat Volumen und Hall. Es klingt so viel besser, dass mir der Unterschied ohne direkten Vergleich schon auffiel. Im direkten Vergleich sind mir fast die Tränen gekommen. Bei den restlichen Songs ist ein ähnlicher Effekt zu hören.

Ich vermute, dass hier wieder die "Loudness Wars" zugeschlagen haben. "Rancho Texicano" hat eine viel lautere Abmischung als die Original-Album-CDs (Zum Vergleich: Album-ReplayGain auf "Rancho Texicano" = -7,1dB / "Fandango" = -1,9dB).

Diese Compilation hat zwar die richtigen Songs, aber der Sound ist - verglichen mit den Alben - grauenhaft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 19.12.2011 16:17:39 GMT+01:00
Sachmeth meint:
Ein herzliches Danke für diesen Kommentar.
Ich persönlich bevorzuge auch eher rauen, dafür "Authentischen" und druckvollen Sound.
Zwar war bei diesem Album das Preis-Leistungsverhältnis sehr verführerisch, aber ich bilde mir ein, das alleine die hier verfügbaren Hörproben im Vergleich mit anderen Ihre Aussage bestätigen.
Ein lascher, zu "cleaner" und flacher Sound wäre für mich jedenfalls ein Grund, den kauf dieser CD sehr zu bereuen.
ich habe mir daher ein anderes Best-Of Album gekauft, das zwar bedeutend weniger Tracks hat, dafür aber alle Songs, die ich von ZZ Top liebe- und mit dem Klang bin ich auch vollauf zufrieden.

Das man bei CD und DVD häufig so viel "verschlimmbessern" muss, ist ein echter Jammer.
ich frag mich, was sich die verantwortlichen eigentlich dabei denken.

Veröffentlicht am 20.09.2013 13:34:56 GMT+02:00
Stefan S. meint:
Ich muss Ihren Verdacht leider bestätigen. Ich habe mir das Album in der Bücherei ausgeliehen. Gerade anhand Ihres Beispiels "Mexican Blackbird" kann man sehr schön hören, was gemeint ist. Ich bekomme fast Kopfschmerzen von diesem "Sound", der auf "La Futura" seinen traurigen "Höhepunkt" feiert. Wenn ich mir die Vinyl-Version von "Degüello" anhöre, muss ich sagen, DAS ist der Sound, den ich von ZZ Top kenne. Ich bin kein "Gestriger", aber was mit Klassikern und "moderner" Abmischung veranstaltet wird, ist einfach erbärmlich. Schade für eine an sich sehr gute Zusammenstellung.
‹ Zurück 1 Weiter ›