Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 31. August 2012
oder With Us Until You're Dead? Archive lassen auf ihrem neuen Album beide Assoziationen zu und zeigen das in aller Deutlichkeit bereits im opener Wiped Out. Ist das eine Ballade? Ja, zumindest solange bis zum ersten Mal eine äußerst kreative und ebenso donnernde Drumarbeit einsetzt. Ich habe in knapp 40 Jahren erlebter Musikgeschichte noch nichts Vergleichbares gehört. Und selten etwas ähnlich Bewegendes. Was für ein Song.

Auch wenn Archive's 2009er Mammutwerk Controlling Crowds ein Konzept zugrunde lag, so ist doch With Us Until You're Dead ein weit kompakteres, in sich geschlosseneres Album geworden. Die Songs greifen eng verzahnt ineinander. Gesprochen, gesungen und geschrien von einer vielschichtigen Vokalistenfront in Bestform. Das eine Mal von balladesker Schönheit, das andere Mal elektronisch agressiv und fast untergehend in den eingangs erwähnten Drums.

Überhaupt braucht sich Drummer Steve Barnard, genannt Smiley, nicht über mangelnden Einsatz auf dem neuen Album des Kreativ-Kollektivs Archive zu beklagen. Was der Mann aus einem Schlagzeug herausholt (und gottseidank herausholen durfte)entbehrt jeden Vergleichs. Es mag technisch bessere Drummer geben. Kreativere kaum. Barnard benutzt die drums wirklich wie ein Instrument, setzt Akzente, poltert, tackert, zischt und baut immer wieder, wie in Track 4 Conflict, regelrechte Rhytmuswände auf. Grossartig.

Ich war enttäuscht, als ich die Tracklist des neuen Albums sah, denn die Songs sind für Archive ungewohnt kurz (zwischen 1:52 und 6:50 min). Nach mehrmaligem Hören muss ich allerdings gestehen, dass man davon nichts merkt. With Us Until You're Dead ist ein Ausnahmealbum, das nicht Titel für Titel Schluss macht, sondern erst nach Ausklang des letzten Tracks endet. Bis dahin hat man einen Titel gehört, der sich ständig verändert. 12 mal. Über eine Stunde lang. Und jede Menge Abwechslung, ein Wechselbad der Stimmungen erlebt.

Es fällt schwer DEN Song zu nennen, der herausragt. Das tun sie alle und sind damit wieder auf Augenhöhe. Das, schon wieder rhythmisch kreative, mit einer traumhaft schönen Melodie gesegnete und von Maria Q gesungene Silent könnte man nennen. Oder Calm Now, Ruhe jetzt, das tatsächlich einmal rhythmuslose, traurig-elegische Stück, das entgegen seinem Titel anfangs mit andauerndem Geflüster unterlegt ist. Die Vorabsingle Violently müsste ich auch noch erwähnen. Intensiv und emotional vorgetragen von Neuvokalistin Holly Martin, die sich überhaupt wie selbstverständlich in die Band einfügt. Bei dieser Band scheint alles zu funktionieren und bleibt doch stets Archive.

Und dann müsste ich noch Track 8, Twisting, erwähnen. Sagenhaft in Melodie, Vocals (mit einem gesänglich extrem gesteigerten Pollard Berrier) und Rhythmus. Überhaupt, diese Rhythmen, diese drums. Hab ich das schon erwähnt? Fantastisches Album.

P.S. Einen Wermutstropfen gibt es jedoch auch. Hier bei Amazon gibt es das Album mit 12 Tracks, den Download aber mit einem sehr hörenswerten Bonustrack (Invisible, ein völlig anderer Song auf der gleichen Basis wie Track 7, Silent) und beim französischen Händler Fnac gibt es das Album mit zwei anderen Bonussongs (Aggravated Twisted Fill und Soul Tired). Liebe Musikindustrie - geht's noch? Warum wird uns das, physische, Album nicht komplett mit allen 15, statt nur 12 Titeln angeboten? Musik ist Kunst, Kunst ist Wahrheit und die Wahrheit sollte man nicht stückchenweise verkaufen.
33 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,2 von 5 Sternen
18
9,56 €+ 3,00 € Versandkosten