flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17

Kundenrezension

am 30. Dezember 2007
1976 brachten Novalis mit 'Sommerabend' ihr Meisterwerk heraus. Das Album entstand noch ohne den spaeteren Saenger Fred Muehlbock. Den Gesang teilten sich hierDetlef Job und Heino Schuenzel. Detlef Job ist meiner Meinung nach der beste Novalis-Saenger. Der beliebte Muehlbock hat zwar stimmlich einges drauf, allerdingsschwaechelt er in den Hoehen. Da singt er einfach schief. Dagegen ist Job sich seinen stimmlichen Grenzen bewusst und singt halt einfach nur tief, wodurch der Gesang angenehmer wirkt als spaeter bei Muehlbock. Nun zu dem Album:

Der Opener 'Aufbruch' ist ein neunminuetiges Instrumetalstueck. Es beginnt mit Wasserplaetschern, ehe die Orgel einsetzt. Das Stueck ist das dynamischste der ganzen Platte und hat im Verlauf einige gelungene Keyboard- und Gitarren-Passagen zu bieten. Bei etwa der Haelfte der Zeit ist ein netter Bass-Groove zu bewundern.

Das zehn Miuten lange 'Wunderschaetze' beginnt mit Moog, Bass und Schlagzeug, ehe sich ein sehr lyrisches, melancholisches Stueck mit Akkustikgitarren entwickelt. Heino Schuenzel und Detlef Job wechseln sich am Gesang ab. Mir gefallen die von Detlef Job vorgetragenen Verse besser. Einige Verse werden auch mehrstimmig gesungen. Das ist dann besonders ergreifend. Nach etwa 4 Minuten kommt wieder der kurze Moogpart vom Anfang, gefolgt von Keyboardlaeufen und einemE-Gitarrensolo. Danach setzt wieder der Gesang ein. Nach dem letzten Vers, der mehrstimmig gesungen wird, setzt ein Moog-Motiv ein, welches von der Gitarreaufgegriffen wird und in einer Art Klimax in seinem Tempo gesteigert wird. Auch das Schlagzeug wird immer treibender. Ein Bass-Lauf stellt sich ein. Die Moogs klingen nach Sirenen, es entwickelt sich ein Gitarrensolo mit rockigem Workout, ehe der typisch rockige Schluss das Stueck beendet. Ein Stueck von sehr grosser Klasse.

Zum Schluss das Highlight der Platte. Das 18 Minuten lange Titelstueck, welches von Produzent Achim Reichel(einst Saenger bei den Rattles) mitkomponiert wurde,beginnt mit einem schleppenden Schlagzeug- und Bassrhythmus inklusive sphaerisch-schwebenden Keyboards. Darueber folgt eine tolle, ziemlich tief gespielte Keyboard-Melodie. Ein schoenes Motiv auf der Akkustikgitarre setzt ein, welches im Folgenden etwas zu oft wiederholt wird. Als Entschaedigung sind dafuer im Hintergrund Wasserplaetschern, Voegel und herrlich-sphaerische Keybords zu hoeren. Das Ganze erinnert mich sehr stark an die Musik aus dem PC-Spiel Unreal(wer diese Musik nicht kennt: unbedingt anhoeren!). Man denke nur an die Levels 'Nyleve's Falls' und 'Harobed Village'. Nach gut 6 Minuten setzt der ruhige, vonGitarrist Detlef Job vorgetragene Gesang ein. Als Background-Vocals dienen herrliche Frauenstimmen. Ich fuehle mich wirklich an den Strand an einem Sommerabend versetzt. Es folgt ein E-Gitarrenpart und ein Abschnitt, der stimmlich von Bassist Heino Schuenzel vorgettragen wird. Es stellt sich fast langeweile ein, bis eine Synthie-Fanfare einsezt und das Stueck belebt. Melidioese Gitarren und herrliche Moog-Spielereien sind zu hoeren und es rockt passend zum Text. Es folgt wieder ein Abschnitt mit Gesang von Herrn Schuenzel. Zum Schluss kommt wieder der Part, der bereits aus dem Anfang des Stueckes bekannt ist.Dazu gibt es diesmal tolle Soundeffekte und die Keyboardmelodie wird teilweise noch tiefer gespielt. Das Stueck endet mit einer aufsteigenden Akkordreihenfolge, erzeugt durch sphaerische Keyboards. Das Stueck ist einfach genial. Ich nenne es auch das deutsche 'Shine On You Crazy Diamond'.

Insgesamt ein grossartiges Werk der progressive Rock. Gehoert in meine persoenliche 'Top Ten'-Liste.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.


Produktdetails

4,3 von 5 Sternen
17
4,3 von 5 Sternen
7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime