Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

114 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich wie geschaffen, 7. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Anker® Uspeed USB 3.0 7 Port Hub mit 12V 3A Netzteil / Stromanschluss und USB 3.0 Kabel [VIA VL812 Chipsatz] (Personal Computers)
Damit hier keine Missverständnisse entstehen, ich schreibe über die neue Version, die seit Oktober angeboten wird.
Über die alte Version kann ich nichts sagen.

Ich wollte einen aktiven USB 3.0 Hub mit möglichst vielen Ports. Ich bin dann beim Stöbern zufällig bei diesem Gerät hängen geblieben.
Eigentlich Kaufe ich nur noch ungern Produkte von Herstellern, von denen ich noch nie etwas gehört habe, aber in diesem Fall hat es sich gelohnt.

Ich besitze das gute Stück nun seit etwa einem Monat und bisher funktioniert alles Besten.
Alle meine Geräte wurden bisher völlig problemlos erkannt. Keine aussetzer, keine stotterer, keinen noch so kleinen Fehler konnte ich bisher feststellen.

Ich betreibe den Hub unter Windows7, hier eine grobe Auflistung der bisher angeschlossenen Geräte:
- 4x unterschiedliche externe HDDs (Western Digital und Raidsonic)
- 3x unterschiedliche USB-Sticks
- iPhone 4 (Laden und Synchronisieren)
- iPhone 5 (Laden und Synchronisieren)
- 1x Logitech Kabel-Maus
- 1x Logitech Funk-Tastatur (kein Unifying)
- 1x Akkupack, das über USB geladen wird ;)

Alle diese Geräte waren oder sind angeschlossen und bisher haben sie in den unterschiedlichsten kombinationen zuverlässig ihren Dienst verrichtet.
Auch der Datendurchsatz der HDDs und USB-Sticks war am Hub genauso hoch wie direckt am Mainboard.
...allerdings habe ich sie bisher nicht alle gleichzeitig verwendet, höchstens mal zwei von ihnen.

...was soll ich noch mehr sagen?!
Ich schreibe gerne Rezensionen über Produkte, die mir gefallen, von daher fallen meine Rezensionen eigentlich immer Positiv aus.
Dennoch versuche ich immer auch negatives aufzulisten, aber hier ist es mir wirklich schwer gefallen etwas zu finden.
Selbst die Verarbeitung ist absolut in ordnung, keine scharfen Kanten, und alle Anschlüsse scheinen Stabil verbaut zu sein.

Ich bin äußerst positiv überrascht und kann diesen USB-Hub nur jedem weiterempfehlen.

Edit (17.10.2013): meine neuen logitech Geräte mit Unifying empänger funktionieren ebenfalls problemlos.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 11 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.06.2013 23:52:08 GMT+02:00
kakuin meint:
Ich habe eine kurze Frage zu dem Hub. Geht die LED des jeweiligen Port aus, wenn man am PC die Verbindung trennt (also Softwaremässig. Kabel und z.B. USB-Stick sind weiter verbunden)?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.06.2013 20:54:35 GMT+02:00
Max Power meint:
Du meinst vermutlich die "Auswerfen"-Funktion, die Windows anbietet.
Ich habe es eben gerade mit einem SD-Kartenleser probiert. Die LED geht nicht aus.
Aber soweit ich das verstehe ist diese Funktion auch nur dazu da noch nicht geschriebene Daten aus dem Puffer auf das Gerät zu schreiben und anschließend den Zugriff auf das Gerät zu sperren. So lange das Gerät aber weiter mit Energie versorgt wird, bleibt auch die LED an. Ich wage mal zu behaupten, dass bei aktiven USB-Hubs immer auch die LED an bleiben wird. ...aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.10.2013 07:42:51 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 16.10.2013 07:43:25 GMT+02:00
Hall0, klingt gut. Die Ladeports eignen sich also auch zum Synchronisieren eines iPhones? Oder sind die nur zum Laden? (Ich frag lieber nach, hab schon so viele Hubs gekauft...)
Vielen Dank,
Fritze Bollmann

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2013 07:41:10 GMT+02:00
Max Power meint:
Ja, Synchronisation funktioniert problemlos.
Ich habe selbst meine iPhone3G, -4 und -5 sowie iPad4 immer wieder über den Hub synchronisiert und niemals irgendein Problem festgestellt.
Ich habe den Hub jetzt seit fast einem Jahr und niemals ein Problem gehabt, weder mit Handys, noch mit Festplatten, USB-sticks, Soundkarten, Eingabegeräten, Arduino-boards, usw...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.01.2014 11:21:34 GMT+01:00
K-B-K meint:
Bei USB3 geht die LED nie aus (nicht nur bei diesem Hub, sondern bei allen USB-3-Ports). Bei USB 2 wurde noch, wenn per Windows die Verbindung zum USB-Gerät getrennt wurde, die Spannungsversorgung zum entsprechenden USB-Port abgeschaltet (Spannung weg → LED aus → Signal für den Anwender "Gerät kann abgezogen werden"). Da bei USB 3 deutlich mehr Strom entnommen werden darf und USB 3-Geräte oft über den Port geladen werden, hat man diese Möglichkeit bei USB 3 nicht mehr vorgesehen, sprich: auch, wenn das Gerät (logisch) getrennt wird, bleibt die Stromversorgung bestehen → die LED bleibt immer an.

Dies ist _kein_ Fehler des angeschlossenen Gerätes oder USB-Hubs sondern bei USB 3 schlicht nicht vorgesehen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2014 21:25:56 GMT+01:00
Thomas Bauer meint:
Ich würde gerne wissen ob sie USB3 2,5 Zoll damit betreiben und ob die auch gleichzeitig funktionieren. Ich hatte einen anderen HUB der wollte die USB Festplatten nicht. Zusätzlich hatte ich mit Windows 8.1 das Problem das der HUB nach einen Neustart nicht mehr erkannt wurde.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2014 01:27:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.03.2014 01:36:02 GMT+01:00
Max Power meint:
Hallo Thomas,
Externe 2,5" HDDs sind kein Problem. Ich habe selbst 2 von WesternDigital mit USB3, die habe ich gestern erst gleichzeitig in Benutzung gehabt. Auch nach Neustart, Standby oder Ruhezustand wird der HUB und beide HDDs problemlos wieder erkannt und sind sofort einsatzbereit. ...ich selbst nutze allerdings nur Win7. Zu Win8 oder Win8.1 kann ich leider nichts sagen. Aber ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.07.2014 14:41:20 GMT+02:00
Arne T. meint:
Das stimmt nicht. Bei meinem bisherigen Hub (Teknet), funktioniert das einwandfrei. Das ist besonders dann sehr hilfreich, wenn man gerade mehrere Festplatten angeschlossen hat, eine auswirft, und so direkt gleich sofort sieht welchen Stecker man ziehen kann, oder erst überprüfen zu müssen ob das denn auch die Platte ist.

Da jetzt nach fast einem Jahr mein Hub leider Probleme macht (Leseprobleme), suche ich jetzte nach einen neuen mit mehr als 4 Ports.

Veröffentlicht am 19.04.2016 17:06:33 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.04.2016 17:06:48 GMT+02:00
Davide T. meint:
Anker® Uspeed USB 3.0 4 Port Hub mit 12V 2A Netzteil Stromanschluss und USB 3.0 Kabel rückwärts kompatibel mit USB 2.0/1.1
Wie läuft der Hub jetzt so, nach ca. 4 Jahren?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.04.2016 17:42:50 GMT+02:00
Meins läuft gut und fehlerfrei.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›