Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Kundenrezension

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ritchie's Abschied vom Hardrock, 23. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Black Masquerade (2CD) (Audio CD)
Wenn man diese CDs hört kommt Wehmut auf.
Ritchie Blackmores letzter Auftritt als Gitarrengott. Ich will Blackmores Night nicht schlecht reden, aber wenn man diese CDs hier hört, merkt man erst was einem heute fehlt wenn man an Ritchie denkt.
Ich war damals selbst bei diesem Konzert und wenn ich jetzt fast 20 Jahre später diese Aufnahme höre kommen einen Erinnerungen hoch und ich bekomme eine Gänsehaut.
Doch jetzt zur CD:
Für mich war diese letzte Rainbow Besetzung eine der besten.
Dio war einer der größten Rocksänger auf diesem Planeten (RIP Ronnie), aber Doogie White macht seinen Job auch super. Er ist für mich einer der besten Rock Sänger der heutigen Zeit. Man höre sich nur mal die letzte LIVE CD von Michael Schenker an!!
Aber auch der Rest der Band kann gefallen. Chuck Bürgi ist vielleicht noch der bekannteste, ein klasse Drummer. Paul Morris am Keyboard und Greg Smith am bass verstehen auch ihren Job zu machen. Und Candice Night gehörte bei dieser Tour auch zur Band.
Aber über allen steht natürlich Ritchie Blackmore:
Mit einer Spielfreude, die man selten so gesehen hat zeigt er noch mal allen was für ein grandioser Gitarrist er ist. Man merkt ihm richtig die Lust zu rocken an !!!
Wenn man nur am Anfang over the rainbow hört und dann kommt seine strat zu Spotlight kid - Wahnsinn

Songauswahl ist eine Mischung aus der damals aktuellen CD stragers in us all, Deep Purple Sachen und natürlich Rainbow.
Das Konzert beginnt wie gesagt mit Spotlight kid, dann too late for tears und dann kommt schon ein Höhepunkt: über 8 Minuten Long live r`roll mit black night als ein song: Wahnsinn (ist nice to be in Düsseldorf, falderi faldera ? nicht fragen was das bedeutet , reinhören !!!!!!)
Nach ein paar neueren Sachen ein super hartes still i`m sad, man on the silver mountain
Es wird etwas ruhiger: temple of the king in einer klasse Version, dann 2 Highlight from strangers Album: black masquerade und Ariel ( mit Candice)
nach einer kurzVersion von since you`ve been gone perfect strangers (klasse Version ) dann wieder ein kurzes greensleevesw (Luft holen fürs Finale),
Hall of the Mountain King und dann ein tierisches burn und als Abschluß ein smoke on the water mit einem super intro ( Gänsehaut als Doogie beim Mitsingen der Halle sagt: sing it for Ritchie Blackmore, oder am Ende sagt R.B. King of darkness)

alles in allem von der songauswahl ein super Konzert, Spielfreude der gesammten Band TOP ( Meister Blackmore so gut wie selten) und eine Qualität der Aufnahmen die zu einem super Konzert passt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 07.07.2017, 11:59:08 GMT+2
Zuletzt vom Autor geändert am 07.07.2017, 11:59:17 GMT+2
Justin Time meint:
Eien schöne Review! ich kann Blackmore's Night auch nichts abgewinnen. Es ist irgendwie verstörend, Blackmore mit einer Laute zu sehen ... Wie Sie ja sicher wissen, sind Rainbow wieder auf Tour. Die daraus entstandenen CDs / DVDs haben mich aber nicht überzeugt...
‹ Zurück 1 Weiter ›