Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle SonosGewinnen BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezension

am 5. Februar 2014
Nachdem der Akku des 3GS meiner Tochter nach 5 Jahren den Geist aufgegeben hat, musste etwas neues her. Klar gingen da die Meinungen unserer Tochter (11J.) mit denen von uns als Eltern erst einmal weit auseinander. Nach langer Suche im Internet bin ich auf dieses Smartphone aufmerksam geworden. Noch ein paar Videos auf youtube angeschaut und ich war erst einmal überzeugt. Ab mit der Tochter ins Geschäft, und dort das Teil mal angeschaut. Uns gefiel es auf Anhieb. Zur Auswahl stand das Moto G und ein HTC Desire 500. Beide waren vom Preis und Ausstattung fast gleich. Die Wahl fiel nach langem Überlegen auf das Motorola. Ausschlaggebende war die bessere Updateversorgung und die schnellere Verbindung beim surfen (14 Mbit). Das HTC kann nur max. 7,2 Mbit. Zudem gefiel uns die Optik ein Tick besser. Wir haben dann die 16GB Version gekauft. Zu Hause hat das Gerät sofort ein Update auf Android 4.4 gemeldet. Super! Ich warte mit meinem S4 active immer noch auf 4.3. Ich muss sagen, das Gerät hat mich von Anfang an überzeugt. Es gab nur nach dem 1. Laden ein Software Problem. Das Problem bestand darin, dass die Akkuanzeige nach dem Update auf 4.4 gesponnen hat. Das Gerät wurde über Nacht an der Steckdose aufgeladen. Morgens zeigte es 100% an. Meine Tochter rief mich 30 Minuten später an, und meldete, dass die Anzeige plötzlich auf 1% gefallen ist. Die 1% hat der Akku bis nach der Schule gehalten. Sie hat mit dem Handy noch telefoniert, whatsapp und ein paar Videos angeschaut. War alles kein Problem. An der Motorola Hotline kennt man das Problem und hat einen wipe empfohlen. Das haben wir gemacht, und seit dem funktioniert die Anzeige wieder ganz normal. Manche bemängeln die Kamera. Ich finde sie ehrlich gesagt ganz OK. Sie macht bei Tageslicht brauchbare Fotos. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig könnte die Oberfläche für einen Wechsler von Iphone, Samsung etc. sein. Das OS des Moto G ist sehr übersichtlich gehalten. Nix mit Schnörkelleien und Gimmicks. Unsere
Tochter hat sich schnell umgewöhnt und möchte das Ding nicht mehr hergeben. Endlich geht das Austauschen und Laden von
Klingeltönen, Musik etc. unkompliziert. Mit itunes war das immer ein Krampf. FAZIT: Ich kann das Telefon uneingeschränkt empfehlen.

Positiv:
+ lange Akkulaufzeit (hält bei meiner Tochter locker 1 Tag bei intensiver Nutzung)
+ unschlagbares P/L Verhältnis
+ starker Prozessor
+ gute Sprachqualität beim Telefonieren
+ lauter Lautsprecher
+ austauschbare Cover

Negativ:
- spärliches Zubehör
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.