Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

VINE-PRODUKTTESTERam 11. September 2012
Größe: 102 cm (40 Zoll)|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Zunächst hab ich mich auf den Philips Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher gefreut. Dann allerdings nur noch gehofft, dass sich die in den hier veröffentlichten Rezensionen geäußerte Kritik nicht bewahrheitet. Als der Fernseher jedoch geliefert wurde, überwog wieder die Vorfreude. Also rein ins Wohnzimmer, raus aus dem Karton und aufstellen. Dauer: Keine 10 Minuten (Aufstellen mit Tischfuß). Wirklich klasse - für mich jedoch ohne Bedeutung: Philips ermöglicht mithilfe des Tischfußes auch eine Montage an der Wand - sogar in zwei Varianten (mit und ohne horizontales sowie vertikales Schwenken). Weiteres Zubehör ist nicht erforderlich, es sei denn man hat Extrawünsche.

Installation
Hier hat der eine oder andere in seiner Rezension Kritik geäußert, die Installation wäre langwierig und würde zum Teil sogar abgebrochen werden. Ich war also skeptisch. Und entweder ich habe Glück, oder einfach nur kein Pech. Jedenfalls verlief die Installation ohne Zwischenfälle und durchaus zügig. Nach ca. 15 Minuten waren alle Sender gefunden, das Wifi-Netzwerk installiert sowie die gewünschten Bildeinstellungen vorgenommen (soweit man das möchte).

Highlights
Der Fernseher hat eine wirklich beeindruckende Bildqualität. Ich hatte bisher einen Sony Bravia KDL 32 Zoll LED-Backlight-Fernseher und war schon mit diesem, wesentlich günstigeren TV-Modell zufrieden. Der Philips toppt das ohnehin schon gute Bild des Sony noch einmal um Längen. Und steht auch den so hochgelobten Samsung-TVs in nichts nach. Auch die Qualität des Sounds kann sich sehen - oder besser gesagt - hören lassen. Nun aber zu den echten Highlights:

- 3D-Konvertierung von 2D-Inhalten: Man ist ja zunächst skeptisch, ob sich 2D-Inhalte tatsächlich in ein vernünftiges 3D-Bild wandeln/konvertieren lassen. Erkenntnis: Es funktioniert. Dank der mitgelieferten 3D-Brille (leider nur eine - bei dem Preis hätte Philips auch gut und gerne 2 Exemplare beilegen können) meint man tatsächlich originäre 3D-Inhalte zu sehen (Konvertierung nur bei HD-Sendern/-Sendungen empfehlenswert).

- Smart TV/Internet: Ich war bislang kein Anhänger von Smart TV. Die aktuell verfügbaren Fernseher sind nach meiner Auffassung nicht für die Nutzung dieser HbbTV-Applikationen ausgelegt (zu wenig Leistung). Ich habe daher bisher voll und ganz auf Apple TV gesetzt. Könnte mir aber jetzt vorstellen umzuschwenken. Denn: Die Leistung des Philips in Sachen Smart TV ist beeindruckend. Klar, wenn man Leistungen wie bei einem PC oder Mac in Sachen Geschwindigkeit erwartet, wird man enttäuscht sein. Aber man kann durchaus mal den Wetterbericht nachsehen, ein Youtube-Video schauen oder die Börsenkurs nachgucken. Besonders praktisch in diesem Zusammenhang: Die Fernbedienung des Philips-TV hat eine vollwertige QWERTZ-Tastatur auf der Rückseite. Das schont das Nervenkostüm bei der Texteingabe (etwa bei Eingabe des WLAN-Schlüssels) ungemein.

- Steuerung über iPad/iPhone: Die Fernbedienung ist dank der erwähnten Tastatur praktisch. Genial aber ist die Steuerung des Fernsehers über iPhone und iPad (in der Anleitung wird erwähnt, dass auch Android-Smartphones und -Tablets unterstützt werden). Man muss sich einfach nur die kostenlose App "Philips myRemote" herunterladen, den Fernseher im App-Menü auswählen und schon kann man die klassische Fernbedienung getrost zur Seite legen.

- Zugriff auf Online-Mediatheken: Man kann dank Wifi und Smart TV endlich auch vom Fernseher aus auf die Mediatheken der Sender zurückgreifen. ARD und ZDF beispielsweise halten die meisten Sendungen sieben Tage nach Ausstrahlung als on-Demand-Angebot bereit. Man kann sich also nahezu alle Sendungen dann anschauen, wann man will. (Wer im Übrigen eine Festplatte an den Philips anschließt, kann auch Sendungen aus dem Live-TV aufnehmen, mitschneiden und sogar zeitverzögert/parallel zum laufenden Programm anschauen).

- WiFi SmartScreen: Dank WiFi SmartScreen kann man das TV-Programm auch auf andere Geräte (etwa iPad) streamen.

- Ambilight Spectra 2: Die Ambilight genannte Funktion sorgt dafür, dass Umgebungslicht auf zwei Seiten des Geräts von der Rückseite des Bildschirms auf die umliegenden Wände projiziert wird. Das klingt spannend, soll den Bildschirmausschnitt "gefühlt" vergrößern. Ist allerdings bei der Aufstellung des Fernsehers mit dem Tischfuß (keine Wand im Hintergrund) ein eher unnötiges Feature, weswegen ich es nach kurzem Testen ausgeschaltet habe. Hinge der Fernseher an der Wand, würde ich womöglich anders handeln.

Mein Gesamturteil fällt angesichts dieser tollen Highlights durchweg positiv aus. Die Erstinstallation verlief problemlos, Bild und sogar Ton (für einen LED-TV) sind erstklassig. Die Bedienung empfand ich im Übrigen anders als andere Rezensenten als angenehm intuitiv. 5 Sterne und eine uneingeschränkte Weiterempfehlung!
44 Kommentare| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.