find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezension

am 1. Februar 2010
Schon früh bewiesen die ambitionierten Schweden rund um Frontsirene Niklas "Nick Night" Isfeldt, der neben Fredrik Nordström das letzte Gründungsmitglied ist, dass sie das Zeug zu Großem haben. Dabei schaute es kurz vor ihrem letzten Werk "United" gar nicht gut aus. Nicht nur Mastermind Gus G. (u.a. FIREWIND, EX-MYSTIC PROPHECY) verließ die Band, auch weitere Mitglieder mussten ausgetauscht werden, doch Nick und Frederik scharrten neue tapfere Musiker um sich und warfen das mit Hits vollgepackte "United" auf den Markt.

Leider dauerte es über drei Jahre, bis ich den Nachfolger nun in Händen halten darf, doch das Warten hat sich mehr als nur gelohnt. DREAM EVIL starten nun mit "In The Night" einen Frontalangriff auf den True Metal Thron auf dem ja sowohl HAMMERFALL als auch MANOWAR seit Jahren recht wacklig sitzen.

Anlage auf vollen Anschlag und "Immortal" tönt fett, hymnisch und mit viel Energie aus den Boxen. Nick strapaziert die Stimmbänder und verbucht dabei einen weiteren Schritt nach vorne, der Chrous thront pathetisch und die Rhythmik drückt. Welch ein Opener! - der zum Schluss nochmal Gänsehaut erzeugt. "In The Night", der Titeltrack legt einen kleinen Zahn zu und ist nicht minder stark und "Bang Your Head", ist wie der Name schon vermuten lässt, die absolute Live-Hymne, die nur so danach schreit, mitgegrölt zu werden. Aber auch Melodieverliebte können sich die fünf Schweden geben, so gehen "On The Wind" oder auch "See The Light" sehr locker ins Ohr, während das pumpende "Mean Machine" eher böse anmutet und mit richtig coolem Refrain daher kommt.

Natürlich darf die obligatorische Ballade, die schlicht "The Ballad" betitelt wurde nicht fehlen. Und die hat es in sich. Wer "Glory To The Kings" von den Landskollegen mag, der sollte auch diesen Song lieben. Außerdem grenzt eine Songpassage mit den coolen Lyriks "we believe in drinking beers and booze and wine - when the children cry", doch wirklich an Genialität. Und wieder muss ich Nick für seine unglaubliche Arbeit am Micro loben, denn der Mann weiß, wie er seine Stimme einzusetzen hat.

Wo und wie intensiv man auch sucht, man findet keinen annähernd schwachen Song auf "In The Night". Das Album macht massig Spaß und bereitet mir auch nach unzähligen Durchläufen, die das Teil nun schon in der Anlage und auch im Auto rotierte, viel Freude.

Der Schlusstrack "The Unchosen One" trumpft zum noch mit Orchestrierung auf und sollte wohl eine Hommage an den, vom Debüt stammenden Track "The Chosen Ones" darstellen.

Wenn DREAM EVIL so weiter machen, dann kann sie keiner mehr aufhalten, denn mit diesem, ihrem fünften Werk, überholen sie die genannten Kollegen- dank ungeahnter Frische und Ideenreichtum- um Weiten und bringen den True Metal zu neuem Leben.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,0 von 5 Sternen
15
4,0 von 5 Sternen
21,75 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime