find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 7. Dezember 2005
Wie niedlich Anwälte doch sein können. Wer hätte das gedacht?! Auch sind wir Mr. Brosnain ja aus seiner coolen Rolle als James Bond inzwischen gewohnt. Auch wenn er die wieder abgetreten hat. Dieser Film, eine nette Abwechslung zum Agenten Ihrer Majestät.
Story: Audrey (Julianne Moore) gilt als DIE Adresse für Scheidungen. Sie ist es nicht gewöhnt zu verlieren und ist knallhart. Eine Tatsache, die Audrey ihrem leicht einsamen Leben zu verdanken hat, in der ihre Mutter mehr Beziehungen, Affären und Liebeleien hat als sie selbst. Ebenfalls als Hai auf diesem Gebiet der Scheidung gilt der Draufgänger Daniel (Peirce Brosnain). Klar, dass diese beiden einmal aufeinander treffen. Und zwar bei der Scheidung eines Rockstars und einer Modedesignerin. Bei den beiden fliegen die Fetzen und beide wollen nur eines: Das Schloss in Irland. Nun heißt es für Audrey und Daniel genau das für den jeweiligen Klienten zu besorgen. Dies beinhaltet eine Reise nach Irland, wo es zum Overkill kommt. Nach dem Genuss reichlich Alkohols wachen die beiden Anwälte auf und stellen fest, dass sie im Zuge eines traditionellen Festes im Dorf, verheiratet wurden. Natürlich ist das Entsetzten, speziell bei Audrey, enorm. Die schlimmsten Scheidungsanwälte der Branche miteinander verheiratet, das kann ja nur schief gehen. Selbstverständlich macht die Nachricht, dass die beiden verheiratet sind, schnell die Runde und weder Daniel noch Audrey wollen sich die Blöße geben sich einfach scheiden zu lassen. Doch wie heißt es so schön ... was sich liebt das neckt sich.
Ein großartiger, köstlicher Film mit zwei großartigen, charismatischen Hauptdarstellern. Speziell Pierce Brosnain (z.B. Remmington Steel + James Bond) mit seiner coolen Art bringt einen immer wieder zum Lachen. Auch ist Julianne Moore (z.B. Die Vergessenen + Magnolia) als leicht verbitterte und hysterische Staranwältin einfach nur toll. Vor allem im Zusammenspiel mit ihrer neurotischen Mutter und ihrem Mann Daniel.
Fazit: Großartiger Film mit tollen Schauspielern und einer klasse Geschichte. Unbedingt ansehen!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.

Bitte geben Sie mindestens ein Wort ein
Sie müssen mindestens einen Artikel von Amazon kaufen, um eine Rezension zu verfassen
Beim Absenden Ihres Kommentars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Derzeit tritt ein Problem beim Laden der Kommentare auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.


Produktdetails

4,4 von 5 Sternen
31
4,4 von 5 Sternen
7,79 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime