Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vergleich print vs. digital, 3. Januar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: DIE ZEIT (Kindle Edition)
Da ich DIE ZEIT inhaltlich sehr gut, das Format aber schrecklich finde, war es eigentlich nur logisch, auch mal die elektronische Version auszuprobieren.

Als Abonnent der Printausgabe kann man die Zeit im sog. Digitalabo für 0,40 € je Ausgabe zusätzlich abonnieren. Im Gegensatz zum Bezug über Amazon kann diese Ausgabe aber nicht über WLAN auf den kindle übertragen werden, sondern muss nach der Anmeldung im Downloadbereich der ZEIT-Webseite auf den PC heruntergeladen und danach per USB-Verbindung auf den kindle kopiert werden (es soll auch die Möglichkeit geben, die Datei per E-Mail an den kindle zu senden, habe ich aber bis dato noch nicht getestet...).

Anhand der ersten Ausgabe 2012 möchte ich kurz auf einige Unterschiede eingehen.

Der gravierendste - und zugleich auch das größte Manko - sind die fehlenden Bilder in der Digitalversion. Das ist in vielen Fällen verzichtbar, aber bei einigen Artikeln würde doch das Verständnis erhöht. So ist bspw. in der Printvariante im Artikel über das Verhältnis Türkei und Syrien (S.6) eine kleine Landkarte mit den Siedlungsgebieten der Kurden abgebildet, die digital leider fehlt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dies ein rechtliches Problem sein soll (siehe Aussagen im Forum)?! Dagegen ist das Foto auf S.5, das eine Touristin vor der Akropolis zeigt, durchaus entbehrlich.
Die Rubrik "Heute & Damals", in der zwei Fotos beschrieben und in Beziehung zu einander gesetzt werden, ist digital ohne Bilder unverständlich und daher überflüssig. Gleiches gilt für die Rubrik "DIE ZEIT der Leser", die unter dem zentralen Aufmacher "Mein Foto des Jahres" nur lapidar auf die "Originalansicht" (= Printausgabe) verweist. Schade eigentlich...
Sicherlich kann man nicht erwarten, den genialen Comic zur Finanzkrise (S.23-S.30) auf dem kindle präsentiert zu bekommen, auch die wöchentliche Grafik wäre wohl schwer umzusetzen, aber das eine oder andere Bild sollte doch machbar sein? Schließlich ist das Titelbild (als einziges) ja auch abgebildet?

Noch ein paar allgemeine Bemerkungen:
Die Navigation durch die Ausgabe geschieht über ein kleines Menü im Fußbereich und ist schnell verinnerlicht. So kann bspw. mit dem Cursorpad schnell von Artikel zu Artikel gesprungen werden und auch die Rubriken mit den Artikellisten sind mit einem Knopfdruck schnell wieder erreicht.

Weiterhin fehlen in der Digitalausgabe die Kultur- und Stellenanzeigen, aber auch - und das ist mal sehr angenehm - jede Form von Werbung.

FAZIT: Trotz der fehlenden Bilder ist DIE ZEIT dennoch empfehlenswert. Nun kann ich auch ohne Origami-Diplom im ÖPNV anspruchsvollen Journalismus genießen. Mittelfristig werde ich mich daher wohl von meinem Print-Abo verabschieden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.12.2012 11:22:42 GMT+01:00
Hallo Emale69,
danke für Ihre Bewertung. Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, ist die Kindle-Edition der ZEIT seit 51/2012 komplett überarbeitet worden. Neben Illustrationen und Bildern bieten wir darin inzwischen alle Texte der Regionalausgaben (Ostdeutschland, Österreich und Schweiz) an. Auch das Layout haben wir komplett überarbeitet und für den Kindle optimiert. Am Preis ändert sich dadurch nichts.
Der von Ihnen vermisste Stellenmarkt ist übrigens jederzeit unter jobs.zeit.de im freien Internet erreichbar.
Vielen Dank und weiter viel Spaß mit Ihrer Kindle-Edition der ZEIT - vielleicht ist Sie Ihnen ja mal eine „upgedatete“ Rezension wert.

Ihr ZEIT ONLINE Team
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details