Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezension

am 3. Juni 2007
Nach den 4 Ulrich Ritzel-Kriminalromanen "Der Schatten des Schwans" (btb 72800 - Erstauflage 1999), "Schwemmholz" (btb 72810 - Erstauflage 2000), "Die schwarzen Ränder der Glut" (btb 73010 - Erstauflage 2001) und "Der Hund des Propheten" (btb 73256 - Erstauflage 2003) mit dem Ulmer Hauptkommissar Berndorf ist "Uferwald" (btb 73667 - Erstauflage 2005) der erste Kriminalroman ohne ihn - er hat sich in der Pension nach Berlin zurückgezogen. Doch seine Kommissare Markus Kuttler und Tamara Wegenast vertreten ihn nach seinem Abgang bestens. In "Uferwald" stößt Kuttler per Zufall auf eine Jahre zurückliegende merkwürdige Angelegenheit. Nach dem einsamen Tod von Frau Charlotte Gossler - ihr Ableben wurde erst Monate danach bemerkt - liest Kuttler das Tagebuch ihres vor 7 Jahren bei einem "Unfall mit Fahrerflucht" ums Leben gekommenen Sohnes Tilman. Dabei wird ihm klar, daß das damals eben kein "Unfall mit Fahrerflucht" war - und so startet er mit Tamara Wegenast Ermittlungen. Diese konzentrieren sich auf seine Clique, die seit Jugendzeiten zusammen war und sich erst nach seinem Tod zerstreute, sowie deren Umfeld. Dabei kommt vieles zutage, was als Mordmotiv gelten könnte - Liebe, Eifersucht, Gier, Spielsucht, Rache. Ein (unnötiger) Banküberfall verkompliziert die Geschichte. Erst ein Nachspielen der damaligen Silvesternacht (wie in einem Agatha Christie-Krimi) unter Anleitung von Markus Kuttler macht klar, daß nur eine Person als Täter in Frage kommt. Alles in allem ist der Plot nicht unspannend, die Art des Schreibens läßt jedoch nicht zu, daß man ununterbrochen gefesselt ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.